Die Nachrichten
Die Nachrichten

Sizilien"Open Arms" bringt mehr als 250 Flüchtlinge auf italienische Schiffe

Das Foto zeigt das Rettungsschiff Open Arms. (AFP / Jorge Guerrero)
Das Foto zeigt das Rettungsschiff Open Arms. (AFP / Jorge Guerrero)

Zwei italienische Schiffe haben vor Sizilien mehr als 250 Flüchtlinge vom Rettungsschiff "Open Arms" aufgenommen.

Wie die gleichnamige spanische Hilfsorganisation mitteilte, müssen die Migranten wegen der Coronavirus-Pandemie nun in Quarantäne gehen. Die "Open Arms" hatte die Flüchtlinge in dieser Woche im Mittelmeer aus Seenot gerettet.

Diese Nachricht wurde am 15.11.2020 im Programm Deutschlandfunk gesendet.