Donnerstag, 18. April 2024

Social Media
Wie Algorithmen Rechtsextremismus begünstigen

Vor allem auf TikTok erreichen rechtsextreme Inhalte rasch ein junges, dafür empfängliches Publikum, sagt Medienforscherin Lara Franke. Sie rät den Schulen dazu, Medienkompetenz und historisches Wissen viel früher und präventiv zu vermitteln.

Reinhardt, Anja | 25. Februar 2024, 08:12 Uhr
Ein Jugendlicher schaut in sein Smartphone
Hass und Fake News to go: Jungen Leuten fehlt es oft an Medienkompetenz und historischer Bildung, um auf Social Media verbreitete, rechtsextreme Inhalte gut einschätzen zu können. (picture alliance / Westend61 / Anastasiya Amraeva)