Die Nachrichten

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

Die Nachrichten

Sojus-RaketeRaumfahrer auf ISS angekommen

Die US-Astronautin Christina Hammock-Koch, der US-Austronaut Nick Hague sowie der russische Kosmonaut Alexej Owtschinin vor dem Flug zur ISS (AFP / Pool / Shamil ZHUMATOV)
Die US-Astronautin Christina Hammock-Koch, der US-Austronaut Nick Hague sowie der russische Kosmonaut Alexej Owtschinin vor dem Flug zur ISS (AFP / Pool / Shamil ZHUMATOV)

Die drei Raumfahrer aus den USA und Russland sind auf der Internationalen Raumstation angekommen.

Das teilte die US-Raumfahrtbehörde NASA mit. Weniger als sechs Stunden nach ihrem Start von der Erde machte die Sojus-Rakete um 2 Uhr mitteleuropäischer Zeit an der ISS fest. Das Andockmanöver wurde live übertragen. Kommandant der Mission ist der 47-jährige Russe Alexej Owtschinin. Mit ihm flogen die US-Astronauten Nick Hague und Christina Koch zur ISS.