Die Nachrichten
Die Nachrichten

Sommer-BerlinaleGrütters verlangt bundesweite Öffnungsperspektive für Kinos

Auf zwei Stellwände im Kolonadenhof auf der Museumsinsel ist das Logo der Filmfestspiele "Berlinale" zu sehen. (Paul Zinken / dpa-Zentralbild )
Werbung für die 71. Berlinale (Paul Zinken / dpa-Zentralbild )

Kulturstaatsministerin Grütters hat zum Start der Sommer-Berlinale bundesweit einheitliche Öffnungsperspektiven für Kinos gefordert.

Gemeinsam habe man alles dafür getan, dass die Filmfestspiele nach dem virtuellen Branchentreff im März jetzt den roten Teppich für das Publikum ausrollen könnten, sagte die CDU-Politikerin vor der Eröffnung am Abend in Berlin. Es sollten aber alle Menschen in ganz Deutschland endlich die Chance haben, die Magie des Kinos für sich wieder zu entdecken.

Die Berlinale wurde wegen der Pandemie geteilt: Im März konnten Fachleute online Filme schauen, nun wird ein Festival fürs Publikum nachgeholt. Geplant sind Filmvorführungen in mehreren Freiluftkinos. Der Startschuss für das sogenannte Summer Special der 71. Internationalen Filmfestspiele Berlin fällt am Abend in einem eigens errichteten Open-Air-Kino auf der Museumsinsel. Bis zum 20. Juni sind insgesamt 126 Produktionen aus 56 Ländern zu sehen.

Die Berlinale zählt neben Cannes und Venedig zu den großen Filmfestivals.

Weiterführende Artikel zum Coronavirus

Wir haben ein Nachrichtenblog angelegt. Das bietet angesichts der zahlreichen Informationen einen Überblick über die wichtigsten aktuellen Entwicklungen.

+ Covid-19: Aktuelle Zahlen zum Coronavirus in Deutschland (Stand 10.06.)
+ Öffnungen: Diese Lockerungen gelten für Geimpfte und Genesene (Stand 02.06.)

Reisen und Corona-Pandemie weltweit

+ Neue Einreisebestimmungen: Für wen die Quarantäne wegfällt - und was dazu notwendig ist (Stand 08.06.)
+ "Grünes Zertifikat": So soll das Reisen für Geimpfte in der EU künftig ablaufen (Stand 08.06.)
+ Reisewarnung: Die aktuelle Liste der Risikogebiete (Stand 04.06.)
+ Virusvariante: Wie gefährlich ist die indische Delta-Variante? (Stand: 06.06.)

Informationen zu Impfungen

+ Digitale Unterstützung: Portale und Tools sollen bei Suche nach Impfterminen helfen (Stand 08.06.)
+ Covid-19-Impfstoffe: Wann ist eine Auffrischungsimpfung gegen das Coronavirus nötig? (Stand 09.06)
+ Impfungen: Sollten Schwangere gegen das Coronavirus geimpft werden? (Stand 19.05.)
+ Impfstoffe: Worum es bei der Freigabe von Patenten geht (Stand 08.05.)
+ Impfungen: Was über die Nebenwirkungen der Impfstoffe bekannt ist (Stand 02.06.)

Die Dlf-Nachrichten finden Sie auch bei Twitter unter: @DLFNachrichten.

Diese Nachricht wurde am 11.06.2021 im Programm Deutschlandfunk gesendet.