Montag, 16.09.2019
 
Seit 18:00 Uhr Nachrichten
StartseiteQuerköpfeSarah Lesch - "Da draußen"21.08.2019

Sommer der Liedermacherinnen und Liedermacher (2/3)Sarah Lesch - "Da draußen"

Sarah Lesch zählt zu den spannendsten und umtriebigsten Liedermacherinnen und hat sich mit ihren einfühlsamen und politischen Songs zu einer der wichtigsten Künstlerinnen der deutschsprachigen Szene entwickelt.

Mitschnitt vom 9.11.2018, Konzertsaal Friedenskapelle Münster

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Die Liedermacherin Sarah Lesch sitzt am Fenster  (Marcus Mlynek)
Die Liedermacherin Sarah Lesch (Marcus Mlynek)
Mehr zum Thema

Sarah Lesch

Die Songpoetin aus Leipzig singt nicht nur über die Liebe, das Leben und ihre Familie, sie thematisiert auch immer wieder gesellschaftpolitische Diskussionen in ihren Songs. So zum Beispiel die Seenotrettung in "Der Kapitän". Aber auch durch und durch lebensbejahenden Lieder wie "Nichts" oder "Wir halten uns"  überzeugen durch die Tiefe der Texte.

2016 erhielt sie für ihre Lieder den Förderpreis der jungen Songpoeten bei den Songs für einen Sommerabend. In den "Querköpfen" hören Sie Ausschnitte aus ihrem Konzert "Da draußen" vom 9. November 2018 im Konzertsaal Friedenskapelle in Münster.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk