Donnerstag, 14.11.2019
 
Seit 03:05 Uhr Weltzeit
StartseiteSpielraumNeues aus der Black Musik-Szene14.06.2019

Soul CityNeues aus der Black Musik-Szene

80 Jahre und kein bisschen leise: Soullegende Mavis Staples hat ihr 12. Studioalbum veröffentlicht, ihre raue Stimme hat nichts an kämpferischem Charisma verloren. Auch Michelle David hat ihre Wurzeln im Gospel. Sie frischt die im Kern religiöse Musik auf und überzeugt auch auf dem neuen Album "The Gospel Sessions Vol. 3".

Am Mikrofon: Jan Tengeler

Eine Frau steht auf einer Bühne und singt in ein Mikrofon. (Peter Bernsmann)
Michelle David beim Bluesfestival Schöppingen 2018 (Peter Bernsmann)
Mehr zum Thema

Michelle David & The Gospel Sessions „The Lord is here“

Michelle David & The Gospel Sessions Gospel-Groove für Gläubige und Ungläubige

Jordan Rakei, Jamila Woods und Flying Lotus gelten als Überflieger der Black Music Szene, sie haben ihren eigenen Stil längst gefunden, auf ihren neuen Alben schreiben sie ihn fort: Jordan Rakei aus Neuseeland überzeugt abermals in Personalunion als Songwriter, Produzent, Sänger und Instrumentalist. Die Sängerin Jamila Woods verschafft mit ihren Lyrics auf der afroamerikanischen Gemeinde in den USA Gehör und Flying Lotus zeigt sich wieder als Produzent und Komponist, der verspielt und verspult zwischen den Genres hin und HER wechselt. Außerdem gibt es Soul-Klassiker in kubanischem Gewand mit Roberto Santamaria, Old School Soul kommt aus England von den Bands Kimberrose und The New Mastersounds.  

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk