Die Nachrichten

Die Nachrichten

Die Nachrichten

SPD-VorsitzAuch Köpping und Pistorius treten an

Die beiden SPD-Politiker Petra Köpping und Boris Pistorius (dpa / Deutschlandradio)
Die beiden SPD-Politiker Petra Köpping und Boris Pistorius bewerben sich um den Parteivorsitz. (dpa / Deutschlandradio)

In der SPD gibt es ein weiteres Bewerberpaar für den Parteivorsitz. Eine Parteisprecherin bestätigte, dass die sächsische Integrationsministerin Köpping und der niedersächsische Innenminister Pistorius die kommissarische SPD-Spitze über ihre Kandidatur vorab informiert hätten.

Zunächst hatte der "Spiegel" darüber berichtet. Pistorius ist 61 Jahre alt, er gilt als prominenter Innenpolitiker, der auch schon als Nachfolger von Ministerpräsident Weil gehandelt wurde. Köpping ist 59 und seit 2014 Integrationsministerin in Sachsen. Sie hat sich vor allem in Ostdeutschland einen Namen gemacht.

Parteivize Stegner und die Politikwissenschaftlerin Schwan wollen sich heute offiziell als Kandidaten vorstellen. Stegner ist der erste Vertreter aus der Parteispitze, der sich um die Nachfolge von Parteichefin Nahles bewirbt. Bundesfamilienministerin Giffey hatte mitgeteilt, sie wolle nicht kandidieren.

Die Frist für eine Bewerbung um den SPD-Vorsitz läuft bis zum 1. September.