Die Nachrichten

Die Nachrichten

Die Nachrichten

"Spiegel"-BerichtSpionage-Ermittlungen gegen früheren deutschen Diplomaten

Zu sehen ist mit weißer Schrift auf blauem Hintergrund: "Die Nachrichten". (Deutschlandfunk )
(Deutschlandfunk )

Die Bundesanwaltschaft ermittelt gegen drei Personen wegen des Vorwurfs der Spionage für China.

Nach Angaben der Behörde wurden Räumlichkeiten in Berlin, Baden-Württemberg, Bayern und Brüssel durchsucht. Die Bundesanwaltschaft bestätigte damit Informationen des Magazins "Der Spiegel". Dem Bericht zufolge handelt es sich bei den Verdächtigen um einen frühereren deutschen Diplomaten bei der EU und zwei Mitarbeiter einer Lobby-Firma. Sie sollen Informationen an das chinesische Ministerium für Staatssicherheit geliefert beziehungsweise sich dazu bereiterklärt haben.