Freitag, 30. September 2022

Archiv


"Sportbetrug als politische Herausforderung"

In Nördlingen hat am Wochenende eine Tagung zum Doping-Problem stattgefunden. Veranstalter waren gemeinsam die Bundeszentrale für Politische Bildung, das Bundesinstitut für Sportwissenschaft und die Nationale Anti-Doping-Agentur NADA. Sportfunktionäre, Sportpolitiker, Wissenschaftler und Athleten referierten und debattierten über den "Anti-Dopingkampf als eine gesellschaftspolitische Aufgabe von internationaler Bedeutung".

Gesprächsleitungen hatten Herbert Fischer-Solms und Ralf Meutgens | 17.10.2010

    Im Sportgespräch diskutieren in einer Gesprächsrunde, die in Nördlingen aufgezeichnet wurde, Franz-Josef Kemper, früherer 800-Meter-Rekordläufer, Olympiateilnehmer und Mitglied der Arbeitsgruppe Prävention der NADA, Professor Gerhard Treutlein, Präventions-Experte von der Pädagogischen Hochschule Heidelberg und Hans-Georg Lambertz von der Bundeszentrale für Politische Bildung in Bonn.

    Hinweis: Das Gespräch können Sie bis mindestens 17. April 2011 als Audio-on-demand abrufen.