Montag, 06.04.2020
 
Seit 14:35 Uhr Der Kultur-Nachmittag
StartseiteSportgesprächZwischen Hörsaal und Trainingshalle15.12.2013

SportgesprächZwischen Hörsaal und Trainingshalle

Studium und Sportkarriere - wie geht das zusammen? Der erfolgreichste deutsche Turner Fabian Hambüchen ist seit diesem Jahr Student und bleibt dennoch erfolgreich.

Fabian Hambüchen im Gespräch mit Philipp May

Der deutsche Turner Fabian Hambüchen streckt am Barren die Arme in die Luft. (AP)
Der Turner Fabian Hambüchen hat ein Studium begonnen (AP)

"Es waren nicht alle begeistert davon und dachten, ich würde das nicht packen", erklärt Fabian Hambüchen im Sportgespräch des Deutschlandfunks. Nach den Olympischen Spielen in London hat der Turner ein Studium an der Deutschen Sporthochschule Köln aufgenommen. Das stieß nicht überall gleich auf Begeisterung. "Ich hatte am Anfang nicht das Gefühl, dass ich vom Verband Unterstützung oder Verständnis bekomme. Das hat mich geärgert, weil ich so viel für das deutsche Turnen getan habe."

Hinweis: Das Gespräch können Sie bis mindestens 15. Juni 2014 als Audio-on-demand abrufen.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk