Dienstag, 29. November 2022

Deutschland und Frankreich
Reparaturarbeiten am Freundschaftsverhältnis

Differenzen in Energie-, Verteidigungs- und Wirtschaftspolitik: Der deutsch-französische Motor in Europa hat zuletzt kräftig gestottert. Doch nun sind beide Seiten erkennbar bemüht, dass Verhältnis wieder auf Vordermann zu bringen.

Kaess, Christiane | 25. November 2022, 07:50 Uhr

Bundesaußenministerin Baerbock mit ihrer französischen Kollegin Colonna. Sie stehen nebeneinander hinter einem Mikrofon.
Bundesaußenministerin Annalena Baerbock und ihre französische Kollegin Catherine Colonna bekräftigen die deutsch-französische Freundschaft (AFP / EMMANUEL DUNAND)