Die Nachrichten

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

Die Nachrichten

Statistisches BundesamtDeutsche Gesamtbevölkerung wächst um 0,3 Prozent

Zahlreiche Passanten sind in der Fußgängerzone Ludgeristraße in Münster unterwegs. (imago / Rüdiger Wölk)
Die Bevölkerung in Deutschland wächst (imago / Rüdiger Wölk)

Die Gesamtbevölkerung Deutschlands ist im vergangenen Jahr um 0,3 Prozent gewachsen.

Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte, waren es insgesamt 82,8 Millionen Menschen. Das sind rund 271.000 mehr als im Jahr 2016. Die steigende Einwohnerzahl sei darauf zurückzuführen, dass 405.000 Menschen mehr zuwanderten als abwanderten. Im Jahr davor waren es noch 500.000 Menschen. Der Anteil der Ausländer an der Gesamtbevölkerung erhöhte sich von 11,2 auf 11,7 Prozent.