Die Nachrichten

Die Nachrichten

Die Nachrichten

Statistisches BundesamtInflationsrate im August bei 1,4 Prozent

Preislabels mit kontinuierlich ansteigenden Preisen auf einer Pizzapackung.  (dpa / picture alliance / Ulrich Baumgarten)
Als einen wichtigen Grund für den geringeren Anstieg im August nennen die Statistiker niedrigere Ölpreise. (dpa / picture alliance / Ulrich Baumgarten)

Der Anstieg der Verbraucherpreise in Deutschland hat sich im August abgeschwächt.

Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, stieg die Inflationsrate im Vergleich zum Vorjahresmonat um 1,4 Prozent. Im Juli hatte die Teuerungsrate 1,7 Prozent betragen.

Als einen wichtigen Grund für den geringeren Anstieg im August nennen die Statistiker niedrigere Ölpreise.