Donnerstag, 21.01.2021
 
Seit 13:35 Uhr Wirtschaft am Mittag

LesungStudio LCB

Im Literarischen Colloquium Berlin, Am Sandwerder 513.01.2020 19:30 Uhr, Berlin
(Deutschlandradio)

Lesung: Andreas Maier

Gesprächspartner: Jörg Magenau, Frank Witzel

Moderation: Tobias Lehmkuhl

Als müsste man das Zimmer verlassen, das Haus, die Straße und den Kreis - um am Ende, ob man es will oder nicht, genau dort wieder zu landen: In Friedberg in der Wetterau, im Mühlweg, im Schoß der Familie. Wer die ersten sechs Bände von Andreas Maiers Zyklus 'Ortsumgehung' gelesen hat, der hätte nicht unbedingt erwartet, dass nun, in Band sieben, wie mit dem großen Mühlrad alles noch einmal umgerührt wird. Sechs Bände lang aber lagen, wie sich herausstellt, die berühmten Leichen im Keller. In 'Die Familie' nun kommen sie zum Vorschein. Familiengeschichte, Heimatgeschichte - entspringt am Ende doch alles einzig und allein dem Geist der Lüge?

Sendung:
25. Januar 2020, 20.05 Uhr, Deutschlandfunk
26. Januar 2020, 0.05 Uhr, Deutschlandfunk Kultur

Kommende Veranstaltungen

Programmtipps

Der Sänger Placido Domingo, noch ohne Bart, lächelt in die Kamera, er hält eine Sonnenbrille in der Hand. Er trägt einen dunkelgrauen Anzug, ein helles Hemd, einen bunten Schlips und ein rotes Einstecktuch.  (dpa)
Der Tenor Plácido Domingo in frühen EinspielungenEin Leben für die Bühne
Historische Aufnahmen 21.01.2021 | 22:05 Uhr

Nicht besonders hoch, nicht besonders durchdringend – aber immer höchst sinnlich und unverwechselbar. Die Stimme des Tenors Plácido Domingo ist reich dokumentiert. Im Januar kann der Ausnahmesänger seinen 80. Geburtstag feiern, so denn sein Geburtsdatum stimmt.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk