Die Nachrichten
Die Nachrichten

Sturm auf KapitolTrump distanziert sich in Videobotschaft von Gewalt

Anhänger von US-Präsident Trump stürmen am 6. Januar die Treppen des Kapitols. (picture alliance / Anadolu Agency /Tayfun Coskun)
Anhänger von US-Präsident Trump stürmen die Treppen des Kapitols. (picture alliance / Anadolu Agency /Tayfun Coskun)

US-Präsident Trump hat den Gewaltausbruch beim Sturm auf das Kapitol verurteilt.

Kein echter Anhänger von ihm könne Gewalt gutheißen, sagte Trump in einer über Twitter verbreiteten Videobotschaft. Es gebe keine Rechtfertigung für Gewalt. Diejenigen, die sie begangen hätten, müssten vor Gericht gestellt werden. Er sei schockiert und traurig über die Katastrophe, die sich im US-Kapitol ereignet habe.

Trump wird vorgeworfen, vor dem Sturm auf das Kapitol in seiner Rede auf einer Kundgebung seine Anhänger angestachelt und zur Gewalt animiert zu haben.

Diese Nachricht wurde am 14.01.2021 im Programm Deutschlandfunk gesendet.