Freitag, 02. Dezember 2022

Kriminalität
Suchaktion nach Gold-Diebstahl aus Kelten-Museum

Nach dem Gold-Diebstahl im Kelten-Römer-Museum im oberbayerischen Manching hat die Polizei mit einem Großaufgebot die Umgebung abgesucht.

25.11.2022

    Hunderte Goldmünzen im Keltenmuseum Manching bei Ingolstadt
    Goldmünzen im Keltenmuseum Manching bei Ingolstadt. (picture-alliance / dpa / Frank Mächler)
    Wie ein Sprecher des Landeskriminalamtes mitteilte, kamen auch Metallsonden zum Einsatz. Bei der Aktion seien Gegenstände entdeckt und sichergestellt worden, die nun ausgewertet würden.
    Nach den bisherigen Ermittlungen waren die Täter am Dienstagmorgen in das Museum eingestiegen und hatten den mehr als 2.000 Jahre alten Goldschatz aus der Keltenzeit mit fast 500 Münzen gestohlen.
    Diese Nachricht wurde am 25.11.2022 im Programm Deutschlandfunk gesendet.