Dienstag, 21.01.2020
 

Suchergebnisse

Ihre Suche nach "Grundgesetz" erzielte 3099 Treffer, davon 104 Audiofiles (Mediathek)Sortierung nach Datum / Relevanz
  • 12.02.2020Programmvorschau

    Programm: Vor- und Rückschau

    Zeilen, die Absonderlichkeiten der Politik und der sozialen Netzwerke. Und er seziert das Grundgesetz: In seinem neuen Programm mit dem Titel ,Meisenhorst’ klopft er die bewegendsten Artikel der deutschen Staatsbibel nach allen Regeln der kabarettistisch

  • 19.01.2020Sport am Wochenende

    Konzert für Gebrüder Fuchs - Vertriebene Stars

    Verfassung unserer Gesellschaft im Ganzen zur Debatte stellen? Kann das Grundgesetz, dessen 70. Geburtstag wir im vergangenen Jahr gefeiert haben, sich auf uns verlassen?" Lammert mahnte, sich nicht auf das geschriebene Wort im Grundgesetz zu verlassen. Es

  • 18.01.2020Interview

    Klimaklage von Umweltgruppen - "Dass der Klimawandel Grundrechte betrifft, wird man schon sagen können"

    dazu geführt, dass mein Haus vernichtet ist, dass meine Lebensgrundlage, mein Acker vernichtet wird. Können diese sich als Ausländer auf das Grundrecht beziehen? Franzius: Na ja, also das Grundgesetz, das unterscheidet ja zwischen den sogenannten

  • 18.01.2020Kommentare und Themen der Woche

    Gewissensentscheidungen im Bundestag - Parlamentarismus ist ein Mannschaftsspiel

    grundsätzlichen Kritikern der Fraktionsdisziplin sind solche Tage immer wieder Anlass dafür, eine andere Art des Parlamentarismus einzufordern, einen, der dem Grundgesetz näher kommt: Dort heißt es im Artikel 38 sinngemäß, ein Abgeordneter ist an keine Weisungen

  • 16.01.2020Informationen am Morgen

    Abstimmung - Bundestag entscheidet über Organspende

    Organspendern erklärt, es sei denn man hat widersprochen. Ich habe große Verfassungsrechtliche Zweifel an dieser Lösung, weil das Selbstbestimmungsrecht auf dem eigenen Körper in unserem Grundgesetz verankert wird", erklärt die Grünen-Vorsitzende Annalena

  • 15.01.2020Die Nachrichten

    Bundesverfassungsgericht - Klagen für mehr Klimaschutz eingereicht

    Frage im Raum, ob das Nichthandeln der Regierung mit dem Grundgesetz vereinbar sei. Aus Sicht der Kläger reicht das im vergangenen Jahr verabschiedete Klimaschutzgesetz nicht aus, um die Lebensgrundlagen der Menschen zu erhalten. Der Chef des Vereins

  • 15.01.2020Kommentare und Themen der Woche

    Regierungsbildung in Thüringen - Die Realität, die der Wähler geschaffen hat

    Höckes, eines Rechtsradikalen, der mit dem Grundgesetz fremdelt. Getöse aus Berlin Hier pauschal eine Äquidistanz von Linken und AfD einzufordern, war ein grundlegender Fehler der CDU. Davon hat der Thüringer CDU-Chef Mohring nun wohl auch die Berliner

  • 15.01.2020Umwelt und Verbraucher

    Verfassungsklagen - Klimaschutzgesetz auf dem Prüfstand

    Mehrere Klimaaktivisten und Umweltverbände haben in den vergangenen Tagen Verfassungsklagen in Karlsruhe eingereicht. Sie sehen im neuen Klimagesetz das Grundgesetz verletzt. Das Bundesverfassungsgericht soll die Regierung zu mehr Klimaschutz

  • 15.01.2020Länderzeit

    Gegen Extremismus und Ausgrenzung - Wie sich eine Moschee für ein friedliches Miteinander einsetzt

    Islamische Gemeinde in Herne-Röhlinghausen will Brücken schlagen. Sie spricht sich offen gegen alle Formen von Extremismus aus, kritisiert Anschläge im Namen des Islam und bejaht ausdrücklich das deutsche Grundgesetz und die demokratische Grundordnung. Kann

  • 15.01.2020Programmvorschau

    Programm: Vor- und Rückschau

    Namen des Islam und bejaht ausdrücklich das deutsche Grundgesetz und die demokratische Grundordnung. Kann sie damit Vorbild für andere Moscheegemeinden sein? Wie wird ihre Arbeit von der Stadt Herne und den Menschen dort gesehen? 10:30 Nachrichten 11:00

  • 14.01.2020Die Nachrichten

    Bundesverfassungsgericht - Was darf der Bundesnachrichtendienst?

    wird, muss sofort wieder gelöscht werden. Worum geht es den Klägern? Sie sehen durch das Gesetz das im Grundgesetz festgeschriebene Fernmeldegeheimnis und die Pressefreiheit verletzt. Deutsche Staatsbürger seien zwar theoretisch durch strengere

  • 14.01.2020Deutschlandfunk - Der Tag

    Der Tag - Grenzenloses Lauschen: Was darf der BND?

    Gilt das Grundgesetz auch im Ausland oder darf der Bundesnachrichtendienst da machen, was er will? Und wenn er das nicht mehr darf: Ist dann die deutsche Sicherheit gefährdet? Außerdem: Reichen zehn Euro mehr im Monat, damit es Tieren in Deutschland

  • 13.01.2020Informationen am Mittag

    Milliarden-Überschuss beim Bund - Die fetten Jahre gehen weiter

    Dafür seien nach dem Grundgesetz auch eindeutig die Länder zuständig. Rehberg will dagegen auch eher Steuern senken und mahnt zur Vorsicht. Mehr Geld für Investitionen, für die innere und äußere Sicherheit sowie auch ein absehbar steigender deutscher

  • 12.01.2020Hintergrund

    Debatte um "Deutschen Islam" - Zwischen Koran und Grundgesetz

    ein loyaler Bürger dieses Landes sein. Ich kann mich an das Grundgesetz halten, ich kann den Koran so auslegen und verstehen und leben, dass er in Einklang steht mit meinem Leben hier in einer pluralen Gesellschaft." Im Konzept eines "Deutschen Islam

  • 12.01.2020Interview der Woche

    BVerfG-Vizepräsident Harbarth - "Die EU ist gefordert, Druck auf Polen zu entfalten"

    entfalten." Nach seinem Eindruck sei das Bemühen vorhanden, da dürfe man nicht nachlassen. Die Menschen fänden sich in Deutschland im Grundgesetz wieder, meint Harbarth. Trotzdem werde es im nächsten Jahrzehnt entscheidend auch darum gehen, die freiheitlich

  • 12.01.2020Programmvorschau

    Programm: Vor- und Rückschau

    Informationen am Abend 18:40 Hintergrund Die Debatte um einen "Deutschen Islam" - Zwischen Koran und Grundgesetz 19:00 Nachrichten 19:05 Kommentar 19:10 Sport am Sonntag Handball-EM - Vor dem dritten Gruppenspiel gegen Lettland: Kollegengespräch mit ARD

  • 10.01.2020Campus & Karriere

    Studienausgaben - "Ausbildung ist ein großer Kostenfaktor geworden"

    Ungleichbehandlung verstößt eben nicht gegen das Grundgesetz. Stephanie Gebert: Reiner Holznagel ist Präsident des Bunds der Steuerzahler. Das ist jetzt eine Schlappe für Sie und den Studierenden, den Sie dadurch alle Instanzen über die Jahre bis nach Karlsruhe

  • 09.01.2020Dlf-Magazin

    Event-Demokratie - Politischer Aktivismus aus dem Olympiastadion

    kannst sie wahr werden lassen." [*] Anders als es im Text zunächst hieß, braucht es laut Grundgesetz Art. 17 nur eine einzelne Person, um eine Petition in den Ausschuss einzubringen. 50.000 Unterschriften braucht es, damit der Petent oder die Petentin

  • 05.01.2020Interview

    Philosoph Vieweg über Hegel - "Bei Hegel sind Freiheit und Vernunft immer verknüpft"

    Georg Wilhelm Friedrich Hegel werde oft missverstanden, sagte der Philosoph Klaus Vieweg im Dlf. Zu Beginn des Hegel-Jahrs liefert der Biograf Argumente für die Aktualität des Denkers der Freiheit, dessen Ideen es bis in unser Grundgesetz geschafft

  • 28.12.2019Computer und Kommunikation

    36C3: Sicherheit versus Freiheit - "Das Grundgesetz ist der größte Sicherheitsgarant"

    und Behörden meist mit Sicherheitserfordernissen. Ihren Vortrag auf dem Chaos Communication Congress hat die IT-Beraterin Leena Simon mit dem Titel "Das Grundgesetz muss aus Sicherheitsgründen abgeschafft werden" überschrieben. Im Gespräch mit Peter

  • 18.12.2019Hintergrund

    Ein Jahr nach dem Fall Relotius - Erfundene Reportagen und ihr langer Widerhall

    inoffizielle Verfassung des Heftes zu finden: das "Spiegel"-Statut, eine Art Grundgesetz für alle Mitarbeiter des Hauses." "Alle im "Spiegel" verarbeiteten und verzeichneten Nachrichten, Informationen, Tatsachen müssen unbedingt zutreffen. Und in Zweifelsfällen

  • 15.12.2019Interview der Woche

    Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble - Legislaturperiode geht "regulär Ende 2021 zu Ende"

    Minderheitenregierung zu bilden. Das Grundgesetz habe dazu Vorkehrungen getroffen und dem gewählten Bundeskanzler eine starke Stellung gegeben. Schäuble appellierte an die Fraktionen des Bundestages, sich auf eine Reform des Wahlrechts zu einigen, um die Größe des

  • 15.12.2019Essay und Diskurs

    Rückblick und Ausblick - Saisonschluss (2/3)

    Gesellschaft kollektivieren", Minister Scheuer erblickte einen "verirrten Fantasten", und Christian Lindner wollte gleich das Grundgesetz ändern, um solchen Spuk im Keim unmöglich zu machen. "Jenseits des Wachstums" Offensichtlich fühlen sich die Nutznießer und

  • 13.12.2019Tag für Tag

    Politischer Islam in Deutschland - "Wir haben einiges zu verteidigen"

    Die Ethnologin Susanne Schröter ruft dazu auf, das Grundgesetz gegen den politischen Islam zu verteidigen. "Wir müssen aufpassen, dass die individuellen Freiheitsrechte uns nicht verlorengehen", sagte Schröter im Dlf. Religiöse Normen dürften nicht

  • 13.12.2019Programmvorschau

    Programm: Vor- und Rückschau

    haben einiges zu verlieren" Die Ethnologin Susanne Schröter ruft im Gespräch dazu auf, das Grundgesetz gegen den politischen Islam zu verteidigen. Religiöse Normen dürften nicht an die Stelle weltlicher Normen treten. Am Mikrofon: Andreas Main 10:00 Nachrichten

  • 09.12.2019Deutschland heute

    Wohnungsbau in Berlin - Maler und Makler gegen den Mietendeckel

    Mieter, und auch das ist rechtlich nicht zulässig. Das widerspricht komplett unserem Grundgesetz. Auf dem Höhepunkt der Demonstration zieht ein Kran eine mannshohe Holzscheibe in die Luft. Darauf die Aufschrift: "Euer Mietendeckel kostet unsere

  • 07.12.2019Informationen am Morgen

    Soldaten mit Migrationshintergrund - Geboren in Polen, Soldat bei der Bundeswehr

    dann natürlich die Kameradin zeigen, mit schwarzer Hautfarbe und Kampfanzug, Helm – das sollte provozieren. Das funktioniert auch immer ganz gut." Das Gelöbnis, der freiheitlich-demokratischen Grundordnung zu dienen, für das Grundgesetz und die

  • 03.12.2019Interview

    Zukunft der Großen Koalition - "Für Nachverhandlungen gibt es keinen Grund"

    Schuldenbremse ja seinerzeit auch her -, dass wir nicht wie früher permanent neue Schulden machen, die wir dann einer jungen Generation aufbürden, die es am Ende dann zu bezahlen hat. Im Übrigen: Wenn man einen Blick in das Grundgesetz wagt, wird man feststellen,

  • 01.12.2019Kultur heute

    Historiker zu Hohenzollern-Debatte - "Sagbarkeits-Regeln gegenüber der Geschichte verändern sich"

    höre da raus, wir sprechen in einem Moment, wo wir an hundert Jahre Weimarer Reichsverfassung denken, wo wir an siebzig Jahren Grundgesetz erinnern, wo wir an dreißig Jahre Mauerfall erinnern, wo wir teils antidemokratische Neigungen im eigenen Land,

  • 01.12.2019Interview der Woche

    Nach Wahl der SPD-Spitze - Laschet spricht sich für Fortbestand der GroKo aus

    Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) im Dlf. Bayern und Baden-Württemberg könnten nicht "eine ständige Ausnahme" bilden. Föderalismus sei ein Geben und Nehmen. Laschet: Nein, wir bekommen immer mehr echtes Grundgesetz. Denn im Grundgesetzt ist

  • 29.11.2019Wirtschaft am Mittag

    Industriestrategie 2030 - Altmaier will Ausverkauf von Firmen stoppen

    Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier will mit seiner "Industriestrategie 2030" vor allem die Rahmenbedingungen für die Industrie verbessern. "Modernes Wettbewerbsrecht, auch auf europäischer Ebene. Sozialversicherungsbeiträge bei unter 40 Prozent deckeln, im Grundgesetz

  • 29.11.2019Informationen am Morgen

    Mitgliederentscheid geht zu Ende - Ein bisschen Klarheit für die SPD

    Mist! Kinderrechte ins Grundgesetz, Kindergrundsicherung, Quote für DAX-Vorstände, alles von der SPD angestoßen. Olaf Scholz hat sich sogar zum Feministen gemacht und sich mit den Männergesangsvereinen angelegt, um für sich zu werben. "Ich bin der

  • 28.11.2019Interview

    CDU-Debatte um Dienstpflicht - "Europarechtlich ist ein Zwangsdienst nicht erlaubt"

    einfachrechtlichen und europarechtlichen Gründen. Wir müssten ja dafür auch das Grundgesetz ändern. Und selbst wenn es eine Zwei-Drittel-Mehrheit für eine Änderung gäbe, stünde noch die Europäische Menschenrechtskonvention dagegen. Es würde eine Fülle von rechtlichen

  • 27.11.2019Tag für Tag

    Imam Benjamin Idriz über Frauen im Islam - "Den Koran in meiner Zeit verstehen"

    die längst in der Gesellschaft verankerte Gleichberechtigung zu begründen? "Ich will einen Muslim sehen vor mir und, dass er nicht den Konflikt zwischen dem Koran und dem Grundgesetz sucht. Sondern einen Muslim will ich sehen, der sagt: Meine

  • 26.11.2019Kommentare und Themen der Woche

    Kinderrechte - Die Grundgesetzänderung ist unnötig

    Um Kinderrechte zu stärken, benötige man keine Änderung des Grundgesetzes, kommentiert Gudula Geuther. Wenn man Änderungen beim Sorgerecht oder bei der Kita-Wahl wolle, könne man auch normale Gesetze ändern. Das Grundgesetz tauge nicht für solche

  • 26.11.2019Programmvorschau

    Programm: Vor- und Rückschau

    Bauern protestieren in Berlin Beginn Haushalts-Debatte: Agrar-Ressort Klimawandel hat Deutschland voll erreicht Audi streicht 9500 Stellen in Deutschland Kinderrechte ins Grundgesetz! Konstituierung des Thüringer Landtags Ermittlungen nach Juwelenraub im

  • 23.11.2019Interview

    Kein Verbot der NPD-Demo - Reporter ohne Grenzen: Gerichtsentscheid nur schwer nachvollziehbar

    das die Partei nicht verboten hat 2017, gesagt hat, dass sie verfassungsfeindliche Ziele verfolge. Klar, man muss immer abwägen, in diesem Fall Artikel 8 Grundgesetz, Demonstrationsrecht und Artikel 5 Pressefreiheit, aber auf dieser NPD-Demo eine

  • 20.11.2019Kalenderblatt

    Vor 60 Jahren - Verabschiedung der "Erklärung der Rechte des Kindes"

    November 1989 verabschiedeten die Vereinten Nationen das völkerrechtlich verbindliche "Übereinkommen über die Rechte des Kindes". "Die UN-Konvention über die Rechte des Kindes, das ist praktisch ein weltweites Grundgesetz für Kinder, in dem festgelegt ist,

  • 20.11.2019Programmvorschau

    Programm: Vor- und Rückschau

    -Aussenminister in Brüssel London: erstes TV-Duell Gehören Kinderrechte ins Grundgesetz? 19:15 Zur Diskussion Politischer Journalismus im Stresstest Diskussionsleitung: Rahel Klein, Freie Journalistin und Moderatorin Es diskutieren: Kristina Dunz,

  • 18.11.2019Interview

    Domscheit-Berg (Linke) - "Ich kann mir nicht vier Handy-Verträge zulegen, um überall Netz zu haben"

    Heinemann: Frau Domscheit-Berg, wie halten Sie es mit Acker und Milchkanne? Domscheit-Berg: Ich finde, dass man heutzutage, gerade wenn wir im Grundgesetz ja stehen haben, dass es eine Angleichung der Lebensverhältnisse von Stadt und Land geben kann, und wir

  • 16.11.2019Hintergrund

    Investitionsstau und Schulden - Der Tanz um die Schwarze Null

    für Wirtschaft, erklärt den Unterschied so: "Man muss unterscheiden zwischen der politischen Idee der Schwarzen Null und der Schuldenbremse, die im Grundgesetz verankert ist. Die Schuldenbremse hat ja eine ganze Reihe von Flexibilitäten, etwa im

  • 15.11.2019Kultur heute

    Die Sprache der Verfassung - "Das Grundgesetz ist von Fremdworten weitgehend frei"

    institutionellen Eckpunkte der jungen Demokratie. Feierliche Sprache und Appell an Werte Sieben Jahrzehnte später ist das Gros der deutschen Bürgerinnen und Bürger zufrieden mit dem Grundgesetz. In einer repräsentativen Studie, für die das

  • 15.11.2019Interview

    Solidaritätszuschlag - "Wohlhabende wurden bereits mehrfach entlastet"

    Steuerexperte beim Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW). Schönen guten Abend, Herr Bach. Stefan Bach: Guten Abend, Herr Sawicki. Sawicki: Untergräbt der Finanzminister das Grundgesetz? Bach: Der Solidaritätszuschlag wird ja seit langem erhoben und

  • 14.11.2019Hintergrund

    Vor dem Bundesparteitag - Die Grünen und das Ziel der "Nahbarkeit"

    der Agenda steht, "Mietenkrise" lautet der Anfang der Tagesordnung. Der Parteivorstand schlägt ein Recht auf Wohnen im Grundgesetz vor. Mieter sollen zudem das Recht auf Tausch ihres Mietvertrages bekommen. Es gehe hier um das sozialpolitische Profil

  • 14.11.2019Informationen am Mittag

    Solidaritätszuschlag - Teilabschaffung ab 2021 bleibt umstritten

    das Grundgesetz." Ersparnis zwischen wenigen hundert und mehr als tausend Euro Stefan Keuler AfD ergänzte hierzu, er könne jeden Bürger, der den Soli demnächst weiter zahlen müsse, nur raten dagegen zu klagen. Und dem Finanzminister empfahl er, schon

  • 14.11.2019Programmvorschau

    Programm: Vor- und Rückschau

    -Planck-Institut Demokratieschüler in Dortmund Ein Ex-Sozialarbeiter bringt Jugendlichen aus der Dortmunder Nordstadt, seinen Verfassungsschülern, das Grundgesetz und die Vorzüge der Demokratie nahe Auswirkungen häuslicher Gewalt auf die Arbeitswelt OneInThreeWomen - das '1.

  • 09.11.2019Interview

    Jahrestag des Mauerfalls - "Übergroße Mehrheit der Ostdeutschen ist zufrieden"

    Hirngespinst. Das ist übrigens auch von der PDS in den 90er-Jahren bedient worden, auch aufgebracht worden dieser Begriff. Heute erntet die AfD, was die PDS gesät hat. Ich glaube, viele haben das Grundgesetz, dem sie beigetreten sind, offenbar nicht gelesen. Es

  • 05.11.2019Wirtschaft am Mittag

    Vonovia - Konzern hat keine Angst vorm Mietendeckel

    Mitglieder der Berliner Opposition schon angekündigt. Bei der Normenkontrolle prüft das Verfassungsgericht, ob eine rechtliche Regelung mit dem Grundgesetz vereinbar ist. Die Entscheidung, sich nicht zu stark auf eine Stadt zu konzentrieren, sei richtig,

  • 05.11.2019Interview

    Urteil zu Hartz IV-Kürzungen - Rosemann (SPD): "Sanktionen sind nur das letzte Mittel"

    gesagt, dass es nicht es durch das Grundgesetz für geboten hält, dass es eine sanktionsfreie Mindestsicherung gibt, sondern das Bundesverfassungsgericht hat gesagt, dass es im Sinne des Förderns und Forderns auch eine Mitwirkungspflicht gibt, nur dass die

  • 04.11.2019Interview

    Schriftsteller Navid Kermani - "Das größte Problem ist die Enthemmung der Meinung"

    führe zu einer Verrohung, sagte Kermani im Dlf. Dirk-Oliver Heckmann: In diesem Jahr ist das Grundgesetz 70 Jahre alt geworden. Wer hätte gedacht, dass 70 Jahre später in Medien und Öffentlichkeit intensiv darüber diskutiert wird, ob eines der

Audiosuche

In unserer Mediathek können Sie Beiträge und Sendungen bis zu einem halben Jahr nach der Ausstrahlung nachhören.

Programmtipps

Eine Frau hält sich ihre Hand ans Ohr (imago)
HNO-MedizinDer plötzliche Hörsturz
Sprechstunde 21.01.2020 | 10:10 Uhr

Er kommt oft aus heiterem Himmel, ohne Vorwarnung. Wen ein Hörsturz trifft, der kann mit einem Mal auf einem Ohr nichts mehr hören. Viele beschreiben das Gefühl so, als würde ein Stück Watte im Ohr stecken.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk