Donnerstag, 05.12.2019
 
Seit 19:05 Uhr Kommentar

Suchergebnisse

Ihre Suche nach "Mali" erzielte 750 Treffer, davon 21 Audiofiles (Mediathek)Sortierung nach Datum / Relevanz
  • 25.01.2005Hintergrund

    Demokratisierung in Mali

    Ein Mal in der Woche wird Sagala zum Zentrum des Lebens: Wenn in der Oase im Norden des westafrikanischen Staates Mali Markttag ist, kommen die Menschen aus dem Umland mit ihren Eselskarren hierher, um mit Schafen, Plastikschüsseln, Batterien oder

  • 19.11.2004Hintergrund

    Pulverfass Elfenbeinküste

    vermeintliche "Nicht-Ivorer" wird von den Medien angeheizt. Der Reggae-Sänger Tiken Jah Fakoly lebt seit zwei Jahren in Mali im Exil. Der Ivorer gehört zu den muslimischen Dioula. Ein Titel seines neuen Albums richtet sich direkt an Präsident Gbagbo, er heißt:

  • 09.11.2004Interview

    Religionszugehörigkeit spielt große Rolle an der Elfenbeinküste

    eine längere Geschichte. Die Zahl der Zuwanderer aus den Nachbarstaaten Mali und Burkina Faso im Norden und Nordwesten hat immer mehr zugenommen, so dass plötzlich ein Kampf um die Ressourcen und um die politische Macht immer aktueller geworden ist.

  • 21.10.2004Büchermarkt

    Weltenbummler

    westafrikanischen Mali Zeuge eines gewaltigen gesellschaftlichen Umbruchs wird und in der Rolle des Reporters die Verabschiedung des alten Machthabers und die neuen Lebensverhältnisse skizziert. Modibo Keita, einst einer der vergötterten Gründerväter der

  • 07.07.2004Kultur heute

    Tierno Bokar, der Weise von Bandiaghara

    Das Stück "Tierno Bokar" basiert auf einer Buchvorlage des Schriftstellers Amadou Hampaté Ba aus Mali. Der hatte damit Bokár, seinem spirituellen Lehrer, dem Weisen von Bandiaghara, ein literarisches Denkmal gesetzt. Hampaté Ba machte sich

  • 06.04.2004Politische Literatur (Archiv)

    Roméo Dallaire: Ich gab dem Teufel die Hand

    Soldaten aus einem Drittweltland, dem westafrikanischen Mali, die jedoch fast ohne Ausrüstung, vor allem ohne Fahrzeuge, in Kigali eingetroffen waren. Andere UNO-Soldaten jedoch, berichtet er, sabotierten absichtlich die zur Verfügung gestellten leichten

  • 03.04.2004Hintergrund

    "Man braucht sehr viel Geduld in diesem Land"

    Landwirtschaft oder im Handel so, dass die Nomaden immer wenn sie die Gelegenheit haben, ihre alte Lebensform wieder aufleben lassen. Mali ist eines der ärmsten Länder der Welt. In den Berichten der Vereinten Nationen taucht es regelmäßig auf einem der letzten

  • 25.02.2004Kalenderblatt

    25.2.1304 - Vor 700 Jahren

    fuhr Ibn Battuta tief in die Sahara. Dort besuchte er berühmte Zentren des afrikanischen Islam wie Djenné in Mali. Aber ihm blieb auch nicht das freizügige Liebesleben der (muslimischen!) Afrikaner verborgen, bei denen es als normal galt, dass sich

  • 20.01.2004Interview

    Müller fordert fairen Welthandel

    afrikanische Länder, zum Beispiel Mali, die Baumwolle produzieren. Wir subventionieren Baumwolle, so dass es für die schwierig ist, dass sie auf dem Weltmarkt verkauft wird. Anderes Beispiel: Kampf gegen die Armut. Wir haben uns in den so genannten "Millennium

  • 11.01.2004Interview

    Genozid in Namibia

    Benin, Mali oder möglicherweise Ghana ist, das sind auch gefährdete Demokratien, sehr oft von der Tendenz zum Staatsverfall gefährdet, und wenn eine Zentralgewalt am Ende nur die Hauptstadt und ein paar Kernzonen kontrolliert, wird es auch schwierig, eine

  • 10.12.2003Kultur heute

    Was will der UNO-Weltinformationsgipfel in Genf?

    Mitgliedsstaaten diesen bombastischen Bluff aus. Sie trafen sich dafür in Mali, Rumänien, Japan, in der Dominikanischen Republik, im Libanon, in Frankreich und immer wieder im schönen Genf, wo jetzt nicht weniger als 10.000 Gipfelteilnehmer, darunter 60 Staats- und

  • 28.11.2003Umwelt und Verbraucher

    Weltforum für nachhaltige Entwicklung

    auf diesem Forum durch sehr starke Repräsentanz vertreten sind. Nicht nur Staatschefs aus Algerien, Mali, Senegal sind angereist, sondern manche Regierungen brachten bis zu 15 Minister nach Paris mit. Erfolg oder Misserfolg des Konzeptes der

  • 24.11.2003Campus & Karriere

    32 Tote bei Brand in Moskauer Studentenwohnheim

    genau. Sie werden befragt, sie können aber noch kaum Russisch. Es sieht wahrscheinlich so aus, dass es irgendwie mit einem Koch- oder Heizgerät zusammenhängt, das in diesem Zimmer war, wo die drei Mädchen aus afrikanischen Ländern, Kenia, Mali und

  • 12.11.2003Umwelt und Verbraucher

    Biopiraterie oder Saatgutklau

    Nahrungsmittel, es ist eine Lebenseinstellung, eine Kultur. Aber jetzt will die Weltmacht USA unser Eigentum stehlen. Deshalb müssen wir kämpfen. Das darf nicht passieren." Hom Mali – Weiße Blume nennen die Thailänder ihren Jasmin-Reis. Die hochwertige

  • 21.09.2003Interview der Woche

    Heidemarie Wieczorek-Zeul

    werden kann. Hohrmann: Dann hat er darauf hingewiesen, dass es doch schon ein Erfolg gewesen sei, dass die sogenannte ‚Baumwollinitiative’ der vier westafrikanischen Staaten Benin, Burkina Faso, Tschad und Mali, der Sie ja auch Unterstützung gegeben

  • 21.09.2003Interview

    Wieczorek-Zeul

    werden kann. Hohrmann: Dann hat er darauf hingewiesen, dass es doch schon ein Erfolg gewesen sei, dass die sogenannte ‚Baumwollinitiative’ der vier westafrikanischen Staaten Benin, Burkina Faso, Tschad und Mali, der Sie ja auch Unterstützung gegeben

  • 11.09.2003Interview

    Erwartungen an die WTO-Verhandlungen in Cancún

    reduziert und zum Schluss auslaufen können. Und das ist ein Beispiel, wo ersichtlich wird, welche Aggression das in letzter Konsequenz für Millionen von Menschen in westafrikanischen Ländern bedeutet. In Mali, in Tschad, in Benin, in Burkina-Faso sind etwa

  • 19.08.2003Interview

    Lösegeldzahlungen für entführte Sahara-Touristen?

    Probst: Eine der vielgestellten Fragen in dem Geiseldrama war die nach den Motive der Entführer und in der Endphase die nach dem Lösegeld. Von Seiten der Regierung wurde das, wie eben gehört, bestritten, aber es wird wahrscheinlich mit Mali ein

  • 18.08.2003Interview

    Freilassung der Geiseln dank der guten Kooperation mit den Regierungen in Mali und Algerien

    Seite. Guten Morgen! Volmer: Guten Morgen. Simon: Herr Volmer, die Verhandlungen für die Freilassung der 14 Sahara-Touristen in Mali sind jetzt wohl in der wirklich entscheidenden Phase. Wie beurteilen Sie die Chancen für eine Rückkehr der Geiseln

  • 25.06.2003Campus & Karriere

    Deutsch lernen schwer gemacht

    Eliten und bezogen auf Mali und Elfenbeinküste. Nach dem Diplom will sie ihre Doktorarbeit schreiben und anschließend nach Guinea zurückkehren, um sich für mehr Demokratie einzusetzen. Aissatou Sherif Balde spricht heute nahezu perfekt deutsch - ohne die

  • 07.02.2003Hintergrund

    Zwischen Krieg und Frieden

    Die Côte d’Ivoire gilt seit Jahrzehnten als Einwanderungsland in Westafrika. Hunderttausende Gastarbeiter vor allem aus den nördlichen Nachbarstaaten Mali und Burkina Faso wurden angeworben. Die Elfenbeinküste brauchte Arbeitskräfte, um den Agrarsektor

  • 19.08.2002Büchermarkt

    Weltmusik - eine Reihe des Palmyra-Verlags

    nicht genügt, wer mehr wissen will über Instrumente wie Kora , Ngony , Balafon , die Tradition der berühmten Griots , der professionellen Musikerkaste aus Mali, oder die Geschichte des ostafrianischen Daumenklaviers, dem hilft, wie auch in den anderen

  • 11.06.2002Hintergrund

    Von Fußball und Folter...

    Entwicklungschancen, wie man jetzt in Mali gesehen hat. Das mag teuer sein, aber das ist die Sache wert. Viele unserer Besucher sind ja sehr enttäuscht von der Infrastruktur, vor allem wenn man die Geschichte und die Popularität des kamerunischen Fußballs bedenkt.

  • 06.05.2002Forschung aktuell

    Bevor das Wasser knapp wird

    verstärken." Auf jeden Fall sei die Situation eine Bedrohung der Entwicklung in diesen Ländern. Betroffene Anrainerstaaten sind Mali, Burkina Faso, Ghana und die Elfenbeinküste. Selbst wenn im langjährigen Durchschnitt künftig nicht weniger Regen fallen

  • 10.09.2001Politische Literatur (Archiv)

    Klaus Werner und Hans Weiss: Schwarzbuch Markenfirmen. Die Machenschaften der Weltkonzerne.

    wie Abou und Adama teilen nach Schätzungen der Hilfsorganisation Terre des Hommes etwa 20.000 Kinder an der Elfenbeinküste. Sie wurden aus Mali verschleppt, um auf den Plantagen zu arbeiten. Die Preise für Kakao sind im Keller, da bleibt für die

  • 17.07.2001Forschung aktuell

    Meldung

    häufigere Nutzung von Verhütungsmitteln an als ihre Frauen. In Benin, Burkina Faso, der Zentralafrikanischen Republik und Mali wichen die Angaben der Männer am stärksten ab - ihre Werte waren doppelt so hoch wie die ihrer Frauen. Die Forscher glauben, Männer

  • 09.04.2001Politische Literatur (Archiv)

    Wörner, Beate: Von Gen-Piraten und Patenten

    Hause. Eine Reistorte aus Mali in Westafrika. Sie war zu Forschungszwecken in das Institut geschickt worden und dabei entdeckten die dortigen Wissenschaftler ihre Krankheitsresistenz. Patentieren ließen sich diese Eigenschaft dann aber die amerikanischen

  • 14.08.2000Campus & Karriere

    Wenn der Professor aus Mali mit Studenten aus Estland Kieler Sprotten verspeist ...

    -Holstein zu machen. Studierende aus ganz Europa bilden die Hauptgruppe des Kurses, doch auch Hochschullehrer und Studenten aus den Vereinigten Staaten und aus Mali sind mit von der Partie. Ganz oben auf dem vom Akademischen Austauschdienst in Kiel

  • 14.07.2000Büchermarkt

    Taxi Blues

    Schwarzafrikaner aus Mali geheiratet. Mit dem Ehemann ist zwar kaum verbale Verständigung möglich, dafür aber leidenschaftlicher Sex, den die Autorin ebenso leidenschaftlich in allen Einzelheiten schildert. Der afrikanische Ehemann Talibe ist seit 5 Jahren

Audiosuche

In unserer Mediathek können Sie Beiträge und Sendungen bis zu einem halben Jahr nach der Ausstrahlung nachhören.

Programmtipps

Jazzfacts (imago stock&people)
JazzfactsNeues von der Improvisierten Musik
JazzFacts 05.12.2019 | 21:05 Uhr

Wie klingt es, wenn Free Jazz-Legende Peter Brötzmann Standards spielt? Warum harmonierte Saxofonist Jan Garbarek so gut mit dem Hilliard Ensemble? Und wie macht Musik eigentlich die Räume hörbar, in denen sie entsteht? Drei der Fragen, um die es in dieser Ausgabe geht.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk