Dienstag, 28.09.2021
 
Seit 01:30 Uhr Tag für Tag

Suchergebnisse

Ihre Suche nach ""Tilo Wagner"" erzielte 331 Treffer, davon 2 Audiofiles (Mediathek)Sortierung nach Datum / Relevanz
  • 01.04.2011Europa heute

    Neuwahlen in Portugal am 5. Juni

    Nach der Parlamentsauflösung ist Portugals Regierung bis Juni nur noch geschäftsführend im Amt. Doch gute Geschäfte gibt es nicht zu führen: Laut neuen Zahlen des Statistikamts für das Defizit von 2010 lag die Verschuldung Portugals weit höher als erwartet.

  • 29.03.2011Kultur heute

    Kultur heute vom 29.3.2011

    -Preis geht an den portugiesischen Architekten Eduardo Souto de Moura (Tilo Wagner) 5. Astrid-Lindgren-Preis für Australier Shaun Tan (Karin Fischer)

  • 29.03.2011Kultur heute

    Eine dynamisierende Wirkung für Portugals Architektur

    Kraftvoll und monumental sind seine Bauten und doch mit ihrer Umgebung im Einklang. Für seine Arbeiten ist der portugiesische Architekt Eduardo Souto de Moura jetzt mit dem Pritzker-Preis ausgezeichnet worden - der höchsten Auszeichnung für Architektur.

  • 23.03.2011Europa heute

    Politisches Debakel am Tejo

    Die sozialistische Minderheitsregierung Portugals ist bei ihrem neuen Sparpaket auf die Unterstützung der konservativen Oppositionspartei PSD angewiesen - denn Kommunisten und Linksblock verweigern den Sozialisten die Zustimmung. Doch diesmal will auch die PSD gegen das Programm stimmen.

  • 15.03.2011Europa heute

    Widerstand in Noten

    Rund 300.000 junge Portugiesen unter 35 Jahren sind ohne Job, andere machen unbezahlte Praktika oder werden auf Honorarbasis entlohnt. Die Frustration wächst und seit Kurzem hat sie auch eine eigene Hymne: ein Lied der Musikgruppe "Deolinda".

  • 10.03.2011Europa heute

    Machtspiele in Portugal

    In der Not rückten sie im vergangenen Jahr zusammen: die portugiesische Regierung unter Ministerpräsident Socrates und die größte Oppositionspartei PSD. Heute böte sich die Gelegenheit zum politischen Wechsel: Die PSD bräuchte nur einem Misstrauensantrag einer anderen Oppositionspartei zuzustimmen.

  • 15.02.2011Europa heute

    Von Lissabon nach Höxter

    Nach Schätzungen von Arbeitsmarktexperten benötigt die deutsche Wirtschaft in den kommenden Jahren Hunderttausende Fachkräfte. Da liegt es nahe, im europäischen Ausland zu werben, beispielsweise in Portugal, wo derzeit rund 50.000 Akademiker arbeitslos sind.

  • 28.01.2011Europa heute

    Das Schwesterschiff der Gorch Fock

    Die Vorfälle auf der Gorch Fock sind in den vergangenen Tagen in den Mittelpunkt der Öffentlichkeit gerückt. Dass Offiziersanwärter auf einem Segelschiff geschult werden, ist kein Einzelfall. Auch auf der portugiesischen Sagres werden angehende Offiziere ausgebildet.

  • 04.01.2011Europa heute

    Geschafft!

    Nicht nur Deutschland hat seit diesem Jahr einen Sitz im UN-Sicherheitsrat, auch Portugal gehört für die nächsten 24 Monaten zu den Führungsnationen der Welt. Doch nach dem außenpolitischen Wahlerfolg sind die innenpolitischen Probleme geblieben.

  • 03.01.2011Umwelt und Verbraucher

    Neue Hoffnung für die Gegner

    Der Bau von Stauseen stößt manchmal auf den Widerstand der Anwohner, so zum Beispiel im dünn besiedelten Nordosten Portugals. Dort soll eine historische Eisenbahnlinie einem großen Staudammprojekt weichen.

  • 24.12.2010Europa heute

    Kein Weihnachten ohne Bacalhau

    Die Portugiesen verzehren mehr Fisch als jede andere Nation in der EU - auch zum Fest! Am besten schmeckt ihnen junger Kabeljau, der vor den Lofoten gefangen, getrocknet und gesalzen wird, bis er stocksteif ist: Stockfisch eben.

  • 16.12.2010Europa heute

    Portugal im Sparzwang

    Die Ratingagenturen haben nicht nur Spanien und seinen Schuldenhaushalt weiterhin im Blick, sondern auch Portugal, dessen Zahlungsfähigkeit immer mehr in Zweifel gezogen wird. Und dies trotz beispielloser Sparmaßnahmen, die nun auch ihre Spuren im Gesundheitssystem hinterlassen sollen.

  • 19.11.2010Europa heute

    Portugal und die NATO

    Heute beginnt in Lissabon der NATO-Gipfel. Das NATO-Gründungsmitglied Portugal ist zum ersten Mal Gastgeber des militärstrategischen Treffens. Das Land hat sich in den vergangenen Jahren an allen NATO-Missionen beteiligt. Doch wichtige Stützpunkte in Portugal könnten im Zuge einer neuen Ausrichtung der Allianz an Bedeutung verlieren.

  • 03.11.2010Europa heute

    Mit dem Segen der Opposition

    Das portugiesische Parlament stimmt heute über den Haushalt 2011 ab. Die sozialistische Minderheitsregierung unter José Sócrates ist darauf angewiesen, dass sich die größte Oppositionspartei bei der Abstimmung enthält. Sollte der Haushalt verabschiedet werden, kommen auf die Portugiesen weitere Steuererhöhungen zu.

  • 05.10.2010Kalenderblatt

    "A Portuguesa"

    Nach Frankreich und der Schweiz war Portugal die dritte Republik in Europa. Seit dem Ende des 19. Jahrhunderts hatte der Republikanismus als stärkste Modernisierungsbewegung auf den Machtwechsel hingedrängt.

  • 23.09.2010Europa heute

    Sparen in Lissabon

    Portugal hat sich verpflichtet, das Staatsdefizit in diesem Jahr auf 7,3 Prozent und bis Ende 2011 auf 4,6 Prozent des Bruttoinlandsproduktes zu senken. Doch eine veröffentlichte Zwischenbilanz weckt Zweifel, ob Lissabon den Sanierungsplan vollständig umsetzen kann.

  • 10.08.2010Das Feature

    Mit Grenzen leben

    Sie sind illegal, aber geduldet: Die Siedlungen außerhalb der Lissabonner Stadtmauer. Nun aber droht der Abriss. Jahrzehntelang gewachsene soziale Strukturen sollen Luxusbauprojekten weichen. Doch so leicht lassen sich die Siedler nicht vertreiben.

  • 15.07.2010Europa heute

    "Unsere Wirtschaft ist einfach zu schwach"

    In Portugal beträgt der Durchschnittslohn nur 750 Euro, die Arbeitslosenquote liegt bei 10,8 Prozent und jeder fünfte Einwohner lebt in Armut. Angesichts der Schuldenkrise droht nun auch noch ein hartes Sparprogramm. Viele Menschen fürchten um ihre Existenz.

  • 01.06.2010Europa heute

    Socrates macht ernst

    Die Euro-Krise hat auch in Portugal tiefe Spuren hinterlassen. Nachdem Brüssel den Druck auf das Land erhöhte, das Sparprogramm noch einmal nachzubessern, hat Premierminister Jose Socrates jetzt umfangreiche Steuererhöhungen durchgesetzt.

  • 03.03.2010Europa heute

    Schuldfrage

    Über 40 Tote - so lautet die traurige Bilanz der Überschwemmungen auf Madeira. Eine gute Woche nach der verheerenden Flut wird auf der Insel nun nach den Verantwortlichen gesucht.

  • 11.02.2010Europa heute

    Sackgasse oder Blick nach vorne

    Heute wird im portugiesischen Parlament der Haushalt vorgestellt. Bei der endgültigen Abstimmung, die nicht vor Anfang März zu erwarten ist, muss die Regierung auf die passive Zustimmung einzelner Oppositionsparteien durch Enthaltung bauen. Bisher war das Verhältnis der regierenden Sozialisten zur Opposition allerdings alles andere als konstruktiv.

  • 01.12.2009Europa heute

    Die Lissabonner und ihr Vertrag

    Lissabon ist zum Schlagwort geworden für einen zähen Reformprozess der EU. Doch wie denken die Lissabonner über das Vertragswerk, das ihren Namen trägt?

  • 23.11.2009Europa heute

    Homo-Ehe statt Sparpolitik

    Portugals Premierminister, der Sozialist José Sócrates, möchte eine gesetzliche Regelung zur gleichgeschlechtlichen Ehe einführen. Gegner seiner Minderheitsregierung werfen Sócrates vor, damit von anderen Versäumnissen ablenken zu wollen.

  • 12.10.2009Europa heute

    Sócrates vs. Silva

    Bei den Parlamentswahlen in Portugal vor zwei Wochen hatte Ministerpräsident Jose Sócrates die absolute Mehrheit verloren. Sócrates will eine Minderheitsregierung bilden, doch sein Verhältnis zu dem Mann, der ihn mit dem Regierungsbildungsauftrag wieder im Amt bestätigen muss, ist empfindlich gestört: Präsident Aníbal Cavaco Silva.

  • 24.09.2009Europa heute

    Politikwechsel in Portugal?

    Portugals Ministerpräsident José Sócrates muss bei den Wahlen am kommenden Sonntag damit rechnen, für die gestiegene Arbeitslosigkeit und die Folgen der Finanzkrise abgestraft zu werden. Profitieren könnten die Konservativen, aber auch der kleine Block der Linken.

  • 12.10.2008Kultur heute

    Probe auf fremder Bühne

    Es gibt ein gewichtigeres Frühwerk des Opern-Titanen Richard Wagner, das nur selten aufgeführt wird: "Rienzi". Bereits hier war der Komponist sein eigener Librettist, doch das Stück gilt eigentlich wegen der großen Chor-Tableaus als unspielbar. In

  • 27.06.2008Kultur heute

    Mehr Mut gegenüber Mugabe

    In einem als undemokratisch kritisierten Wahlgang hat Simbabwes Machthaber Robert Mugabe über die Verlängerung seiner Herrschaft abstimmen lassen. Angesichts der wirtschaftlichen und politischen Probleme des Landes fordern afrikanische Intellektuelle wie der mosambikanische Schriftsteller Mia Couto ein stärkeres Eingreifen benachbarter afrikanischer Staaten.

  • 09.12.2007Kultur heute

    Feigheit vor den Kriegstreibern?

    Der EU-Afrika-Gipfel in Lissabon wollte insbesondere die politische und wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen den beiden Kontinenten vertiefen. Doch die Reaktionen auf diese Initiative der portugiesischen EU-Ratspräsidentschaft waren gespalten. Afrikanischen Intellektuelle in Lissabon über ihre Vorstellungen, wie Europäer und Afrikaner fern der Gipfeldiplomatie miteinander umgehen können.

  • 14.05.2000Die neue Platte

    Musik in Deutschland 1950 - 2000 - "Musiktheater" / "Angewandte Musik" / "Vertonungen von Paul Celan"

    erste CD zum Genre "Angewandte Musik". Selbige gilt wichtiger Theatermusik am Berliner Ensemble und am Deutschen Theater und versammelt mit Dessau, Eisler, Wagner-Regeny und André Asriel die wohl avanciertesten Theatermusiker der ehemaligen DDR. - Ein

Audiosuche

Audiosuche

In unserer Mediathek können Sie Beiträge und Sendungen bis zu einem halben Jahr nach der Ausstrahlung nachhören.

Programmtipps

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk