Donnerstag, 03.12.2020
 
Seit 17:35 Uhr Kultur heute

Suchergebnisse

Ihre Suche nach "Egbert Hiller" erzielte 130 TrefferSortierung nach Datum / Relevanz
  • 04.01.2020Atelier neuer Musik

    Ostasiatische Schlagwerkerinnen - Tempelglocke und Donnerblech

    Jahrgängen Stipendiatinnen der Internationalen Ensemble Modern Akademie. Inzwischen spielen sie selbst in renommierten Ensembles und initiieren aufregende eigene Projekte. Egbert Hiller, Autor vieler Schlagwerk-Beiträge auf diesem Sendeplatz, spürt dem Wirken

  • 05.10.2019Atelier neuer Musik

    Péter Eötvös in Budapest - Heimkehr zu neuen Ufern

    Eötvös-Stiftung für zeitgenössische Musik. Im Gespräch mit Egbert Hiller äußert sich der Komponist über seine Rückkehr nach Ungarn, sein dortiges Wirken, über den musikalischen Nachwuchs und seinen "Sehnsuchtsraum" Transsilvanien. Diese Sendung finden Sie

  • 19.07.2020Die neue Platte

    Hildegard von Bingen trifft neue Musik - ISPARIZ - eine Vision

    eine Art Gottesdienst: "Komponieren heißt beten". In ihrem Schaffen richtet sich der Blick häufig auf existentielle Fragen, wenn sie ein "Spannungsfeld aus expressiver Kraft und vertonter Stille eröffnet", so Egbert Hiller im umfangreich informierenden

  • 12.11.2016Atelier neuer Musik

    Über- und Unterforderung als Hörerlebnis - An den Grenzen der Wahrnehmung

    Denkprozessen an. Die Motivationen der Komponistinnen und Komponisten sind dabei sehr unterschiedlich. Autor Egbert Hiller stellt spannende Beispiele vor.

  • 20.06.2017Musikszene

    Die Stimme als Medium der Musikvermittlung - Mit dem ureigenen Instrument

    gut geeignet. Autor Egbert Hiller beobachtete die Konzerte, Workshops und Präsentationen, sprach mit Veranstaltern und Teilnehmern und stellt "Upgrade" in den Kontext vergleichbarer Aktivitäten.

  • 02.01.2021Programmvorschau

    Programm: Vor- und Rückschau

    mich berührt, wird Musik“ Der Komponist Martin Herchenröder Von Egbert Hiller Der Komponist, Organist und Musikwissenschaftler Martin Herchenröder wurde im westfälischen Iserlohn geboren. Er hat in Köln, u.a. bei Hans Werner Henze, Komposition studiert.

  • 12.12.2020Programmvorschau

    Programm: Vor- und Rückschau

    mit den Augen zu hören. 22:00 Nachrichten 22:05 Atelier neuer Musik Neue Produktionen aus dem Deutschlandfunk Kammermusiksaal Duo Hörlabor mit Niklola Lutz und Armin Sommer Am Mikrofon: Egbert Hiller Schreiende Becken - pulsierende Töne des

  • 27.09.2016Musikjournal

    Zwischen Köln, Stuttgart und Dresden - Doppel-Ravel, Kunstlied und Bachs Traum

    endete der 10. internationale Liedwettbewerb und in Dresden wandelt man auf den Spuren Bachs. "Spanische Stunde" und "Zauberspuk" Kölner Oper eröffnet Spielzeit mit Ravel-Doppelpremiere im Staatenhaus Autor: Egbert Hiller Walfisch an der Leine Misha

  • 20.12.2020Programmvorschau

    Programm: Vor- und Rückschau

    7.11.2020 aus dem Alfried Krupp Saal, Essen Am Mikrofon: Egbert Hiller „Cosmigimmicks“ überschrieb das Ensemble Musikfabrik sein Konzert mit Werken u.a. von Elnaz Seyedi, Malika Kishino und Unsuk Chin. Alle drei Komponistinnen sind in Westeuropa ansässig und

  • 11.05.2015Musikszene

    Prominente Opern- und Konzertsängerinnen im Gespräch - Der Gesang im Niedergang?

    Einschränkung finanzieller Spielräume? Autor Egbert Hiller spürt diesem Themenkomplex nach und befragt dazu die Sängerinnen Waltraud Meier, Stella Doufexis und Mojca Erdmann sowie den Musikmanager Louwrens Langevoort.

  • 09.02.2016Musikjournal

    Musik - Eclat-Festival, die Schumanns und Miezenmusik

    Musikvermittlung in Hamburg Autor: Marcus Stäbler Das Kompositionsprojekt 'Music Connection! Cologne - Istanbul' Autor: Egbert Hiller Ein Liebesbekenntnis in 654 Korrespondenzen Die erste vollständige Edition des Briefwechsels zwischen Clara und Robert Schumann.

  • 02.02.2016Musikjournal

    Radio-Frühzeit, Ballettchef und Uraufführung - Weill, Schläpfer und "South Pole"

    Dokumentarfilm über Martin Schläpfer Autor: Georg Beck Neue Musik aus Schweden in Deutschland Die Komponistin Malin Bang im Gespräch Autor: Egbert Hiller Der Tod im ewigen Eis Miroslav Srnka’s Oper "South Pole" an der Bayerischen Staatsoper München uraufgeführt

  • 15.12.2015Musikjournal

    Neues aus Berlin, Amsterdam und Lyon - Don Giovanni, Karottenkönig, Karriereende

    Berliner Staatsoper. Und der Sound der Etrusker. "Eichmann, eine Oper über den freien Willen" Uraufführung des Musiktheaters von Maria Alejandra Castro Espejo in Amsterdam Autor: Egbert Hiller "Le Roi Carotte" Jacques Offenbachs Opéra-bouffe-féerie in Lyon

  • 01.12.2015Musikjournal

    Zwischen Wien, Luxemburg und Düsseldorf - Asylhaus, Rainy Days und Amtsantritt

    die Düsseldorfer Symphoniker. Was er am Rhein plant, ist ein Thema in unserem "Musikjournal". Images of Sound - Das Festival "cresc..." - Biennale für Moderne Musik Frankfurt Autor: Egbert Hiller Mahler-Spektakel - Ádám Fischers Amstsantritt bei den

  • 15.09.2015Musikjournal

    Neues aus Magdeburg, Utrecht und Essen - Maskenball, Muziek Week und nano#eins

    Autor: Egbert Hiller Das neue Essener nano#eins Festival Autor: Torsten Möller Redaktion und Moderation: Frank Kämpfer

  • 02.12.2018Die neue Platte

    Klaviermusik von Violeta Dinescu - Flügel und Trümmer

    Selbstreflexion - so Egbert Hiller, der im CD-Booklet diesen Werkzyklus unter dem Aspekt der außermusikalischen Inspirationsquellen ambitioniert und facettenreich begleitet. Der Verzicht auf eine Analyse kompositionstechnischer Details zugunsten atmosphärischer

  • 23.06.2015Musikjournal

    "Germanicus", aDevantgarde-Festival und Geburtstagskonzerte - Opernentdeckung in Osnabrück, Neue Musik in München und Globokar zum 80.

    Darmstadt Autor: Egbert Hiller Das Theater Osnabrück entdeckt Telemanns Oper "Germanicus" Autor: Ingo Dorfmüller Fete de la Musique: Konzerte zu Vinko Globokars 80stem in der Berliner Villa Elisabeth Autorin: Gisela Nauck Musiknachrichten Autor: Frank

  • 28.04.2015Musikjournal

    Von Opernpremieren bis zu Orgeln im Netz - "Utopien", "HELDENPLATZ" und "Portal der Königin"

    Königin“ Autorin: Yvonne Petitpierre Die Wittener Tage für Neue Kammermusik 2015 Autor: Egbert Hiller Redaktion und Moderation: Frank Kämpfer

  • 12.09.2020Atelier neuer Musik

    Neue Aufnahmen aus dem Deutschlandfunk - "Mein Kopf funktioniert als Sampler"

    Spieluhr und Synthesizer, Opernarie und Trickfilm: Die Kölner Komponistin Oxana Omelchuk fügt höchst Unterschiedliches zu einer Musik zusammen. Komponieren bedeutet für sie nicht, Neues zu erfinden, sondern längst Vorhandenes, von ihr Wiedergefundenes ins Heute zu transformieren.

  • 27.07.2020Programmvorschau

    Programm: Vor- und Rückschau

    Jahre Asasello Quartett Am Mikrofon: Egbert Hiller Der packende wie kompromisslose Zugriff gehört zu seinen Markenzeichen. Was auch immer das Kölner Asasello Quartett spielt, es erscheint in neuem Licht - kontrolliert und entfesselt zugleich. Gewagt

  • 30.12.2014Musikjournal

    Die Themen vom 30. Dezember - Neue Musik in Südafrika, Komponistinnen in Lateinamerika und Musikjubilare 2015

    und 19. Jahrhunderts – herausgegeben vom Bremer Sophie Drinker-Institut Autor: Thomas Beimel Musikalische Exportartikel Boulez und Lachenmann als Musikjubilare 2015 Autor: Egbert Hiller Redaktion und Moderation: Frank Kämpfer

  • 11.11.2014Musikjournal

    Die Themen vom 11. November - Zwischenzeiten, Parallelwelten und anderes

    Lombardi, Petterson, Zender Autor: Egbert Hiller 6) Das Symposium "ZwischenZeiten" am HWK Delmenhorst beschäftigt sich mit der byzantinischen Technik des "Ison" Autorin: Magdalene Melchers Redaktion und Moderation: Frank Kämpfer

  • 14.10.2014Musikjournal

    Die Themen vom 14. Oktober - Neue Werke, neues Buch und ein Jubiläum

    Deutsche Philharmonie Autorin: Ursula Böhmer Uraufführung in Saarbrücken Neues Oboenkonzert von Robert HP Platz Autor: Egbert Hiller Uraufführung in Kaiserslautern Ullrich Leyendeckers Sinfonie Nr. 5 Autor: Georg Beck Buchrezension D. Roster/M.

  • 27.06.2020Programmvorschau

    Programm: Vor- und Rückschau

    Frau Musica Nova 2019 Kompositionen von Akiko Ahrendt, Nina Fukuoka, Juliana Hodkinson, Nicole Lizée, Jessie Marino Ensemble Garage Aufnahme vom 3.11.2019 aus dem Deutschlandfunk Kammermusiksaal, Köln Am Mikrofon: Egbert Hiller „Frau Musica Nova“ ist

  • 23.09.2014Musikjournal

    Die Themen vom 23. September - Warschauer Herbst, Wagner-Premiere in Bremen und neuer Intendantenstart in Wiesbaden

    vom Warschauer Herbst 2014 Autor: Egbert Hiller Das Festival „Klangspuren" in Schwaz Autor: Reinhard Kager Moderation und Redaktion: Frank Kämpfer

  • 02.09.2014Musikjournal

    Die Themen vom 2. September - Alte Musik in Innsbruck, Polyphonie in Antwerpen und Neue Töne aus Palermo

    Doppler Das Lucerne Festival Academy Orchestra Autor: Egbert Hiller Polyphonie in Antwerpen Das Festival Laus Polyphoniae Autor: Ingo Dorfmüller Buchrezension Ursula Kramer (Hg.): "Theater mit Musik - 400 Jahre Schauspielmusik" [transcipt Bielefeld] 2014

  • 27.07.2020Musik-Panorama

    20 Jahre Asasello Quartett - Dem Ungewohnten auf der Spur

    Der packende wie kompromisslose Zugriff gehört zu seinen Markenzeichen. Was auch immer das Kölner Asasello Quartett spielt, es erscheint in neuem Licht – kontrolliert und entfesselt zugleich. Gewagt kombiniert werden Musik unterschiedlicher Epochen und Handschriften zum besonderen Erlebnis.

  • 15.06.2020Programmvorschau

    Programm: Vor- und Rückschau

    Schumann Sinfonie Nr.2 C-Dur, op. 61 Jeroen Berwaerts, Trompete Philharmonisches Orchester Heidelberg Leitung: Joseph Bastian Aufnahme vom 19.2.2020 aus der Aula der Neuen Universität Heidelberg Am Mikrofon: Egbert Hiller Seit 1987 fördert der von Roswitha

  • 01.03.2016Musikjournal

    Bielefeld, Karlsruhe, Köln - Dog Days, Händel und Randale

    einer Heidelberger Musikinstitution Vergabe des Künstlerinnen-Preises zum 25. Mal Gespräch mit Egbert Hiller Endzeitstimmung und Hundemenschen Europa-Premiere von David T. Littles Oper "Dog Days" in Bielefeld Autor: Bernhard Doppler Zeitgenössisches zum

  • 01.11.2014Atelier neuer Musik
  • 22.12.2015Musikjournal

    Syrien, Afghanistan und Thüringen - Aeham Ahmad, Safar und Orchesterfusion

    internationaler Beethoven-Preis an den syrischen Pianisten Aeham Ahmad Autor: Egbert Hiller Vom Orient zum Okzident und zurück Das Projekt "Safar" beleuchtet 100 Jahre deutsch-afghanische Musikbeziehungen Autorin: Blanka Weber Gesundung oder Zerschlagung? Pläne

  • 27.06.2020Atelier neuer Musik

    Frau Musica Nova 2019 - Popcouture

    Frau Musica Nova 2019 war vielseitig: die chilenische Klangkünstlerin Paula Schopf, ein Soloprojekt mit Carola Schaal sowie ein multimedialer Abend mit dem Ensemble Garage. Die weibliche Avantgarde präsentierte sich experimentell und performativ mit Kunst für Auge und Ohr.

  • 23.12.2019Programmvorschau

    Programm: Vor- und Rückschau

    Horn Uraufführungen von Eiko Tsukamoto, Ali Gorji, Farzia Fallah, Julián Quintero Silva Annegret Mayer-Lindenberg, Viola Delphine Gauthier-Guiche, Horn Aufnahme vom 20.11.2019 in der Elisabeth Schneider-Stiftung, Freiburg Am Mikrofon: Egbert Hiller Der

  • 15.06.2020Musik-Panorama

    Heidelberger Künstlerinnenpreis 2020 - "Klang ist Bewegung"

    Seit 1987 fördert der von Roswitha Sperber initiierte "Heidelberger Künstlerinnenpreis" komponierende Frauen der Gegenwart. Im Februar 2020 Jahr wurde er zum 29. Mal verliehen. Im Konzert des Philharmonischen Orchesters Heidelberg erklang ein Werk der diesjährigen Preisträgerin Bettina Skrzypcak.

  • 25.04.2020Programmvorschau

    Programm: Vor- und Rückschau

    Musik Anrufung der Geister Drei zeitgenössische Komponierende in New Mexico Von Egbert Hiller Das Wüstenhochland rings um die Stadt Albuquerque im US-Bundesstaat New Mexico zeitigt in der gegenwärtigen Komponierlandschaft Spuren - in bizarren Klängen,

  • 21.01.2018Die neue Platte

    Neue Musik - Orchestermusik von Anatol Vieru

    mit Leben und dem Kompositionsverständnis von Anatol Vieru vertraut zu werden, begleitet die Aufnahmen ein äußerst informatives Booklet aus der Feder von Egbert Hiller. Die Musikgeschichtsschreibung liefert bislang nur sehr spärlich Informationen.

  • 12.09.2020Programmvorschau

    Programm: Vor- und Rückschau

    Kammermusiksaal „Mein Kopf funktioniert als Sampler“ Oxana Omelchuk im Rahmen der Edition Zeitgenössische Musik Aufnahme vom 19. - 20.12.2018 im Deutschlandfunk Kammermusiksaal, Köln Am Mikrofon: Egbert Hiller Spieluhr und Synthesizer, Opernarie und Trickfilm: Die

  • 19.05.2015Musikjournal

    'Upgrade' in Donaueschingen, 'Musices' in Nürnberg und 'Adam's Passion' in Tallinn - Festivalkongress, Instrumentenforschung und Geburtstagspremiere

    Festivalkongress ‚Upgrade – Neue. Musik. Vermittlung‘ in Donaueschingen Autor: Egbert Hiller Das Licht der Sonne wird mit Melodien zurückkommen Premiere von Hossam Mahmouds Oper 'Ein Fest für die Freiheit' am Landestheater in Salzburg Autor: Bernhard Doppler Zum 80

  • 06.04.2020Musik-Panorama

    Nachruf auf Krzysztof Penderecki - Geräuschwolken und Klagegesänge

    Heimatland stand. Am 29. März ist Krzysztof Penderecki im Alter von 86 Jahren in Krakau gestorben. In Egbert Hillers klingendem Nachruf auf ihn passieren einige seiner bedeutendsten Werke Revue. Diese Sendung finden Sie nach Ausstrahlung sieben Tage lang in

  • 25.04.2020Atelier neuer Musik

    Zeitgenössische Komponisten in New Mexico - Anrufung der Geister

    Mythische Landschaften, ein Raunen der Natur. Das Wüstenhochland rings um die Stadt Albuquerque im US-Bundesstaat New Mexico zeitigt in der gegenwärtigen Komponierlandschaft Spuren – in bizarren Klängen, spirituellen Hintergründen, mit Nachdruck gestellten Fragen nach Vergangenheit und Zukunft.

  • 21.05.2017Die neue Platte

    Zeitgenössische Musik - Sonnenenergie, vom ewigen Eis ins All zurückgestrahlt

    Werken von Helmut Zapf, Georg Katzer und Hermann Keller in der Edition Kopernikus. Soweit für heute Die neue Platte, vorgestellt von Egbert Hiller. CD-Infos "…ins Extreme geschrieben" - Helmut Zapf, Georg Katzer, Hermann Keller, Modern Art Ensemble; CD,

  • 07.04.2020Musikszene

    Neue Musik in Albuquerque - Die Wüste klingt

    Albuquerque im US-Bundesstaat New Mexico ist umgeben von Wüste. Stadt und Land, Kunst und Natur durchdringen sich hier auf besondere Weise. Die University of New Mexico bildet das musikalische Zentrum. Sie sorgt für Austausch – zwischen der Region und Gästen aus aller Welt.

  • 05.08.2019Programmvorschau

    Programm: Vor- und Rückschau

    -Panorama Dämon Alkohol Georg Friedrich Haas HYENA Mollena Lee Williams-Haas, Storyteller Ensemble Musikfabrik Musikalische Leitung: Bas Wiegers Aufnahme vom 4.6.2019 aus dem Deutschlandfunk Kammermusiksaal im Rahmen des Festivals ,Sommerblut' Am Mikrofon: Egbert

  • 01.02.2020Atelier neuer Musik

    Neue Aufnahmen aus dem DLF - Big Data

    Unbeschränkte Verfügbarkeit von Klangmaterial ist im digitalen Zeitalter ganz selbstverständlich. Was sind die Konsequenzen? In seinem im Deutschlandfunk realisierten CD-Projekt "Big Data" spürt das Hamburger Decoder Ensemble dieser Frage nach. Fünf neue Werke geben sehr verschiedene Antworten.

  • 03.07.2017Musikjournal

    Reihe "Das zweite Gesicht" - Musiker und ihre schrägen Leidenschaften

    Pfaden seiner Landsmänner Vitali und Wladimir Klitschko zu wandeln. Von Egbert Hiller Der ungarische Komponist und Dirigent Peter Eötvös wurde in Transsilvanien geboren mitten in den Wirren des Zweiten Weltkriegs. Allerdings hat er als Säugling nur wenige

  • 27.05.2019Programmvorschau

    Programm: Vor- und Rückschau

    Chrichan Larson, Georg Friedrich Haas Ensemble Reflektion K Ensemble Lipparella Am Mikrofon: Egbert Hiller Schritt für Schritt erkundet das Festival Provinzlärm im Ostseebad Eckernförde zeitgenössisches Komponieren in den Ostsee-Anrainerstaaten. Komponist

  • 23.12.2019Musik-Panorama

    Neue Werke für Viola und Horn - "Mind the Gap"

    Der klangliche Gegensatz zwischen Viola und Horn könnte kaum größer sein. Angesichts der kulturellen Kontexte, die die fünf Urheber*innen des Projekts "Mind the Gap" einbringen, ist die Kombination mehr als reizvoll. Die neuen Werke versprechen für Interpretinnen und Publikum eine spannende Entdeckungsreise.

  • 07.12.2019Atelier neuer Musik

    Salzburger Taschenoper 2019 - Vom Fluchen und Lächeln

    Wie viel Realität braucht und verträgt das Musiktheater? Dieser Frage stellt sich das Salzburger Taschenopernfestival immer wieder neu. Die fünf uraufgeführten Werke jüngerer Komponist*innen sind hoch emotional und zugleich radikal in der Gegenwart situiert.

  • 25.03.2019Programmvorschau

    Programm: Vor- und Rückschau

    Klavier Philharmonisches Orchester Heidelberg Leitung: Elias Grandy Aufnahme vom 20.2.2019 aus der Stadthalle Heidelberg Am Mikrofon: Egbert Hiller Frauen in der neuen Musik - heute längst eine Normalität, oder noch eine Normalität? In der Kölner

  • 20.10.2019Konzertdokument der Woche

    Kölner Orgel-Mixturen 2019 - Die Orgel neu gedacht

    Die Orgel-Mixturen 2019 überraschten mit Rückblicken: Werke von Messiaen, Busotti und Ligeti standen für jene Zeit, in der es galt, das Genre Orgel radikal aufzubrechen. Auf der zeitgenössischen Schiene gab es Neuigkeiten u.a. von Robin Hoffmann, Tobias Hagedorn und Julián Quintero.

Audiosuche

In unserer Mediathek können Sie Beiträge und Sendungen bis zu einem halben Jahr nach der Ausstrahlung nachhören.

Programmtipps

Jazzfacts-Standardbild: Abstrakte Darstellung einer Trompete und der Hand eines Spielers in blauer Grundfarbe (imago stock&people)
JazzfactsNeues von der Improvisierten Musik
JazzFacts 03.12.2020 | 21:05 Uhr

Verlorenheit, Sinnsuche, Selbstreflexion - neue Jazz-CDs am Ende des Corona-Jahres schwelgen in Melancholie. Aber mittendrin geht musikalisch doch die Sonne auf. So fand Schlagzeugerin Eva Klesse eine herzerwärmende Antwort auf die Frage: Wie klingt eigentlich das Glück?

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk