Mittwoch, 23.10.2019
 

Suchergebnisse

Ihre Suche nach "Mali" erzielte 742 Treffer, davon 18 Audiofiles (Mediathek)Sortierung nach Datum / Relevanz
  • 03.12.2015Dlf-Magazin

    Syrien-Einsatz - Entscheidung ohne Volkes Stimme

    sichtbar, die Stimme gewohnt zackig. Bis zu der Frage, ob sie sich bei Amtsantritt habe vorstellen können, Soldaten in Einsätze nach Mali und Syrien zu schicken – und wie sie damit persönlich umgeht: "Uhm, ich hätte, äh, vor zwei Jahren mir nie vorstellen

  • 02.12.2015Informationen am Morgen

    Terrormiliz - IS profitiert vom Staatszerfall in Libyen

    Hinweise sehe. "Leute in Sirte berichten, dass viele ausländische Kämpfer in den vergangenen Wochen und Monaten angekommen sind. Es sind Konvois aus Nigeria und Mali, sogar eine Brigade aus Tunesien. Diese Männer haben in Sirte selbst und südlich in der

  • 01.12.2015Interview

    Syrien-Einsatz - Wehrbeauftragter wirbt für Koordination mit Russland

    mit der Flüchtlingshilfe, für die im Moment 8.000 Soldaten im Einsatz sind, und die Out of Area-Mandate, die vom Bundestag zu erteilenden Mandate für internationale Missionen, verdoppeln sich auch nahezu, wenn Mali dazukommt, Syrien dazukommt, das

  • 01.12.2015Sprechstunde

    Expertenaustausch - Faktoren der Radikalisierung

    Paris, Beirut, Mali, 13. November in Paris - die Taten radikaler Menschen und Gruppen haben in diesem Jahr viele Menschen getötet und die Öffentlichkeit schockiert. "Radikalisierung - wenn Menschen extrem werden" war auf dem Kongress der Deutschen

  • 27.11.2015Interview

    Kampf gegen Terrormiliz IS - SPD-Politiker Hellmich: "Mehr als Symbolpolitik"

    ein, dass sich der islamistische Terror weltweit nicht allein militärisch besiegen lässt: "Hier müssen viele weitere Elemente dazukommen." Die Bundesregierung will zudem den Einsatz der Bundeswehr in Mali ausweiten und die Anzahl der dort stationierten

  • 26.11.2015Interview

    Bundeswehr in Syrien - "Was ist eigentlich die Gesamtstrategie?"

    Aufstockung des Mali-Engagements und einige andere Dinge mehr, das ist schon substanziell neu und erfordert ja auch dementsprechende Schlussfolgerungen für den Bundestag und natürlich im Kabinett. Breker: Die Kanzlerin hat in Paris gesagt, der IS muss

  • 26.11.2015Nachrichten vertieft

    Syrien - Deutschland beteiligt sich am Kampf gegen den IS

    westafrikanischen Mali zu entlasten. (jasi/jcs)

  • 26.11.2015Nachrichten vertieft

    Militäreinsatz gegen den IS - Deutsche Tornados für Syrien?

    die Franzosen durch eine Ausweitung der Bundeswehreinsätze im Irak und im westafrikanischen Mali zu entlasten. Gabriel: "Wir sind den Franzosen was schuldig" In der Großen Koalition gibt es breite Unterstützung für das weitere Engagement. SPD

  • 26.11.2015Interview

    Anti-IS-Einsatz der Bundeswehr - "Ein alleiniger Eingriff in Syrien reicht nicht aus"

    stark engagiert, beispielsweise bei UNIFIL vor der Küste Libanons, in Mali zunehmend, und wir sind sehr intensiv engagiert im Irak. Und ich habe bereits im Sommer sehr deutlich angesprochen, dass ich mir sehr gut den Einsatz von Aufklärungstornados

  • 26.11.2015Interview

    Karl-Georg Wellmann zu IS-Bekämpfung - "Diese Mörder lassen sich nicht durch gutes Zureden beruhigen"

    Heckmann: Herr Wellmann, blicken wir zusammen erst mal auf die möglichen Militäreinsätze, die uns da bevorstehen. Deutschland will seinen Militäreinsatz in Mali ausweiten und auch die Ausbildung der Peschmerga im Norden des Irak. Präsident Hollande hat aber

  • 26.11.2015Informationen am Morgen

    Frankreich - Hollande bittet Merkel um mehr Beistand

    Deutschland könnte noch mehr gegen den Terror tun als nur das Engagement der Bundeswehr in Mali auszubauen. Die erste Geste der Bundeskanzlerin galt den Opfern. Kurz nach Ankunft in Paris begab sich Angela Merkel mit François Hollande zum Platz der Republik.

  • 25.11.2015Interview

    Beistand der Bundesregierung - "Frankreich erwartet mehr"

    Islamismus in Afrika eine große Gefahr auch für Europa bedeuten würde, aber als dann Frankreich beschloss, damals unter Sarkozy, in Mali einzugreifen, dann hatte Deutschland seine Stimme verweigert an der UNO. Auch dieses Jahr in Mali gegen die Terroristen,

  • 25.11.2015Informationen am Mittag

    Generaldebatte Bundestag - Solidarität für Frankreich und Soldaten für Mali

    Irak und in Mali sollten ausgeweitet werden. Alle Fraktionen des Deutschen Bundestags nutzen an diesem Morgen die Generaldebatte, um ihre Solidarität mit Frankreich deutlich zu machen. Bundeskanzlerin Angela Merkel formuliert es so: "Wir stehen

  • 25.11.2015Kalenderblatt

    Der Afrikaforscher Heinrich Barth - Ein Unbekannter vom Range Humboldts

    Burkina Faso und Mali. Gleichwohl, sagt Klaus Schneider, Direktor des Kölner Rautenstrauch-Joest-Museums und Präsident der Heinrich-Barth-Gesellschaft in Köln: "Heinrich Barth ist in Deutschland nahezu unbekannt. Der Grund dafür liegt in einer eigenartigen

  • 24.11.2015Nachrichten vertieft

    Reisen - USA warnen vor weltweiter Terrorgefahr

    wichtig, größere Menschenansammlungen zu meiden. So steht es in einer , die das Außenministerium in Washington herausgegeben hat. In dem Text verweist Kerry auf die Anschläge in Frankreich, Nigeria, Dänemark, der Türkei und Mali. Ziele seien insbesondere

  • 23.11.2015Interview

    Bundeswehr in Mali - "Deutschland muss seinen Beitrag leisten"

    Nach dem islamistischen Terroranschlag auf ein Hotel in Bamako hat sich der CDU-Außenpolitiker Roderich Kiesewetter für einen Einsatz von Kampftruppen der Bundeswehr in Mali ausgesprochen. Zur Entlastung Frankreichs, aber auch im eigenen Interesse

  • 21.11.2015Informationen am Morgen

    Steinmeier in Afrika - Zwischen Terror und Wirtschaftshilfe

    Außenminister Frank-Walter Steinmeier wechselt bei seiner Afrika-Reise öfters die Rollen. Diplomat in Sambia bei Wirtschaftsvertretern und Krisenmanager bei der Pressekonferenz zur Geiselnahme in Mali. Dort bekräftigte Steinmeier auch, dass

  • 20.11.2015Nachrichten vertieft

    Terrorangriff in Bamako - Mali verhängt Ausnahmezustand

    militärischen Engagements in Mali bereit: "Wir schauen gemeinsam mit unseren Partnern, wie und wo das am wirkungsvollsten geschehen kann", sagte er bei einem Besuch in Sambias Hauptstadt Lusaka. Um den islamistischen Terror in Mali zu bekämpfen sei weiteres

  • 20.11.2015Interview

    Geiselnahme in Mali - "Überraschend, dass es dieses Hotel getroffen hat"

    Polizei das Hotel stürmte. Es sei auch überraschend, dass es dieses Hotel getroffen habe, weil es als bestgesichertes Hotel der Stadt gelte. Jochen Spengler: Noch einmal zur Geiselnahme in Mali, dem Binnenstaat in Westafrika mit rund 17 Millionen

  • 20.11.2015Nachrichten vertieft

    Mali - Terroristen überfallen Luxushotel

    gefangen genommen seien. Sicherheitskräfte riegelten das Hotel weiträumig ab, sie rücken nun nach und nach in dem Gebäude vor. Unterstützt werden sie dabei auch von US-Spezialeinheiten. Auch Frankreich kündigte an, Spezialkräfte nach Mali zu schicken. Wer

  • 19.11.2015Europa heute

    Nach dem Terror von Paris - Spanien und die französische Bitte um Unterstützung

    Spaniens Verteidigungsminister Pedro Morenés ergänzte, Spanien leiste bereits einen wichtigen Beitrag zum Antiterrorkampf mit der Soldatenausbildung im Irak und in Mali. Mercedes Guinea wundert diese Zurückhaltung nicht. Sie ist Politikwissenschaftlerin an

  • 18.11.2015Interview

    Paris fordert EU-Hilfe - Mützenich: "Es gibt keine militärische Lösung"

    Mali erheblich ausgeweitet werden könnte, auch auf den gefährlichen Norden des Landes mit mehreren hundert Soldaten. Jetzt verkauft uns das Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen als Entlastung der französischen Truppen nach den Anschlägen von

  • 17.11.2015Interview

    Kampf gegen IS - "Es gibt Ausnahmesituationen, wo Krieg das letzte Mittel ist"

    jedes Land eine eigene Privatstrategie entwickle. Es gehe darum, Frankreich zu entlasten - zum Beispiel in Mali. Zugleich forderte Özdemir die Bundesregierung auf, die kurdischen Peschmerga im Kampf gegen die IS-Milizen in Syrien militärisch stärker zu

  • 12.11.2015Interview

    Afrika-Politik - "Mehr Entwicklungshilfe beruhigt nur das Gewissen"

    zum Beispiel wie in Mali oder wie in der Zentralafrikanischen Republik dann auch selber einzugreifen, oder auch Boko Haram gemeinsam zu bekämpfen in Nordnigeria. Wenn das Geld aber nicht da ist, können wir lange sagen, wir müssen die Fluchtursachen

  • 31.10.2015Corso

    Khaïra Arby - Malische Musikikone kommt nach Deutschland

    Khaïra Arby ist eine Ikone in der malischen Musikszene. Sie präsentiert traditionelle Rhythmen in modernem Gewand. Die Künstlerin ist davon überzeugt, dass die Musik für Mali der Kitt sei, der das arme Land zusammenhalte. Auf ihrem einzigen

  • 23.10.2015Büchermarkt

    Illegal in Europa - Die unsichtbaren Flüchtlinge

    menschenwürdiges Leben in ihren Herkunftsregionen nahezu unmöglich machen. Auch unter den Protagonisten in "Nowhere Men" sind solche, die der Armut in ihrer Heimat entfliehen. Sissoko aus Mali etwa, der in der Schweiz sein Geld schwarz als Küchenhilfe verdient.

  • 17.10.2015Nachrichten vertieft

    Massenpanik in Mekka - Offenbar mehr als doppelt so viele Tote

    meisten Opfer: Iran 465 Tote Ägypten 181 Mali 173 Nigeria 165 Indonesien 127 Indien 114 Pakistan 99 Bangladesch 79 Nicht bekannt ist, wieviele der ums Leben gekommenen Hadsch-Pilger aus Saudi-Arabien selbst stammten, allerdings stellen diese immer eine

  • 09.10.2015Büchermarkt

    Yannick Haenel: "Die bleichen Füchse" - Konfrontation mit einer fremden Kultur

    47-Jährige den Kreuzungspunkt von Literatur und Politik an. Sein Thema: Im Paris von heute bereiten Afrikaner aus Mali einen Aufstand vor. Christoph Vormweg hat sich mit Yannick Haenel in Paris über seinen Roman "Die bleichen Füchse" unterhalten.

  • 29.09.2015Corso

    Filmfestival der Menschenrechte - Von tristen Unterkünften und endlosen Wartezeiten

    Hintergründe von Flucht und Migration diskutieren - nach der Präsentation von "Land Rush", einer Produktion, die sich mit der Zerstörung der Lebensgrundlagen in Mali durch ein multinationales Agrarkonsortium beschäftigt. Podiumsdiskussionen, so Festivalleiterin

  • 17.09.2015Europa heute

    Frankreichs Konservative - "Die deutsche Politik ist großer Unfug"

    sagen, gebt mir eine Quote deutsche Soldaten oder Hubschrauber für den Einsatz in Mali," sagt der Außenpolitiker der französischen Konservativen. Niemand aus der CDU habe die Parteifreunde in Paris vorbereitet, sagt Lellouche, wir hätten uns das anders

  • 05.09.2015Gesichter Europas

    Flüchtlingshilfe - Ein Weg der Integration: Unternehmen gründen

    im Ausland gelebt - habe mein Leben lang Flüchtlinge getroffen." In Afrika und in Asien vor allem. Der Beruf der Eltern brachte es mit sich. Das Wort Singa hat er aus Mali mitgebracht, es bedeutet so viel wie "helfen". "Was ich damals, als ich sehr

  • 03.09.2015Interview

    Flüchtlinge - "Wir müssen die Quotengegner überstimmen"

    Libyen, Mali über Eritrea, Palästina bis nach Irak und Syrien, und deswegen ist doch klar, dass unsere bisherigen Instrumente nicht ausreichen. Kapern: Aber die Bewegungsfreiheit der Menschen in Europa, Herr Oettinger, das ist doch nicht nur ein

  • 30.08.2015Interview der Woche

    Bundeswehr - "Man muss die Mangelwirtschaft wieder abschaffen"

    hat in den letzten zwei Jahrzehnten das Gefühl gehabt, es ist ja nichts eilig, es ist nicht existenziell. Für die Out-of-Area-Einsätze, also Balkan, Afghanistan, Mali, kann man das Gerät immer zusammenbekommen, das ist auch State of the Art, das ist

  • 04.08.2015Hintergrund

    Flüchtlinge in Bremen - Ein neues fremdes Leben

    rund 800 dieser jugendlichen Flüchtlinge ohne Begleitung. Seydina Keita ist einer von ihnen. Der 17-Jährige ist aus Mali übers Mittelmeer geflüchtet. Er erzählt nichts von dieser Zeit, aber manchmal erwähnt er Kleinigkeiten, aus denen man sich etwas

  • 02.08.2015Essay und Diskurs

    Flüchtlinge - Charlotte Wiedemann im Gespräch

    Es sei heikel, geflüchtete Malier Wirtschaftsflüchtlinge zu nennen, sagt die Mali-Expertin Charlotte Wiedemann. Wenn Menschen in Mali nicht ihren Lebensunterhalt verdienen könnten, würden sie zu Wanderarbeitern. Im DLF-Interview erklärt die

  • 29.07.2015Wirtschaft und Gesellschaft

    Frankreich - Libertär auch bei Rüstungsgeschäften

    exponiert sich an vielen Fronten militärisch, in Mali, der Zentralafrikanischen Republik, der Sahelzone, im Irak. Und Frankreichs Rüstungsindustrie profitiert von den weltweiten Spannungen ebenso wie vom erklärten Willen der Regierung, die Branche zu

  • 27.07.2015Informationen am Morgen

    Bundeswehr-Ausbildung in Mali - Selbstbewusster in den Einsatz

    Im Januar 2013 standen verschiedene islamistische Gruppen in Mali kurz vor dem Sturm auf die Hauptstadt Bamako. Damals griff französisches Militär ein. Weil die malischen Streitkräfte in einer desolaten Verfassung waren, wurde eine Europäische

  • 23.07.2015Aus Kultur- und Sozialwissenschaften

    Kirche und Staat - Der Platz der Religion in arabischen Verfassungen

    Islam noch andere Religionen als Rechtsquelle nennen. Politikwissenschaftler erkennen sie deshalb im Grundsatz als Demokratien an. Die Türkei und Indonesien zählen dazu, Albanien, Senegal und Mali – vergleichsweise wenige Staaten. In allen anderen

  • 22.07.2015Corso

    "Herz der Finsternis" - Mit Flüchtlingen im selben Boot

    Migrantendarsteller ihrer eigenen Lebenserfahrungen - kommen aus Mali, Afghanistan oder Kamerun. Die meisten sind illegal hier oder wurden schon als Asylbewerber abgelehnt. Seyni stammt aus Timbuktu, Mali. "Von Mali ging es nach Algerien, mitten durch die Wüste, da

  • 14.07.2015Corso

    Corso-Gespräch - Wer komponieren will, muss spirituell sein

    Die aus Mali stammende Künstlerin Fatoumata Diawara und der kubanische Pianist Roberto Fonseca gehören zu den aufregendsten Musikern derzeit. Aus der gemeinsamen Tournee wurde ein Album: "At home". Warum Glauben und Fehler zu einem gelungenen

  • 09.07.2015Campus & Karriere

    Klimaforschungszentrum in Westafrika - Wissenschaft für die Felder

    von den Ländern Benin, Burkina Faso, Gambia, Ghana, Elfenbeinküste. Mali, Niger, Nigeria, Senegal und Togo mitgetragen. Die Pläne sind ehrgeizig: Das Zentrum möchte als afrikanischer Wissenschaftsplayer international mitreden und der Region mehr Gehör

  • 04.07.2015Eine Welt

    Niger - Ein Friedhof aus Sand

    Leichen und Skeletten am Wegesrand. Die Stadt am Rande der nigrischen Wüste ist zum Warteraum für Menschen aus Nigeria, Mali, Senegal, Ghana, aus ganz Westafrika geworden. In Gettos hoffen sie auf ihre Chance, für die sie teuer bezahlt haben. Agadez ist

  • 21.06.2015Wissenschaft im Brennpunkt

    Tierforschung - Ein Storch geht online

    Logger. Im Sommer soll auch der bis dahin geschlüpfte Nachwuchs besendert werden. "Wir können jetzt praktisch von einem Storch im Süd-Sudan, im Tschad, in Mali, in Saudi-Arabien feststellen, was er gerade macht, frisst er gerade, fliegt er." GPS

  • 21.06.2015Interview der Woche

    Interview der Woche - "Langfristziel muss eine europäische Armee sein"

    die Missionen im Kosovo, vor dem Libanon und in Mali verlängert worden, wo die Bundeswehr sich beteiligt. Wenn Sie aus der Sicht des Heeres das alles betrachten, diese Einsätze – Afghanistan ist auch immer noch ein Thema –, diese Übung, ist das für das

  • 20.06.2015Eine Welt

    Mali - Ein Friedensvertrag, gestützt auf lose Hoffnungen

    Seit mehr als einem Jahr spitzt sich die Sicherheitslage im Norden Malis immer weiter zu – tödliche Anschläge vor allem auf die UN-Friedensmission MINUSMA und die malische Armee gibt es fast täglich. Jetzt will die Regierung in Mali mit

  • 17.06.2015Nachrichten vertieft

    Flüchtlinge - Steinmeier: Zivile Mission in Mali und Niger ausweiten

    -Walter Steinmeier, Laurent Fabius und Paolo Gentiloni. In einem Brief an die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini und die Regierungen der EU-Mitgliedsstaaten plädieren die drei Politiker dafür, die sogenannten in Mali und Niger zu intensivieren. Demnach sollten

  • 31.05.2015Interview der Woche

    Generalinspekteur der Bundeswehr - "Die Marine kuriert bei der Flüchtlings-Rettung nur die Symptome"

    man alles zusammen tun muss? Wieker: Wir hatten ja zweimal die Situation, dass die Lage so eskalierte, dass ein Eingreifen notwendig wurde und zwar in Mali. Dort hat sich Frankreich dann bereit erklärt, diese Anfangsoperation durchzuführen. Der zweite

  • 26.05.2015Deutschland heute

    Tegernsee - Flüchtlinge neben dem Kegelstüberl

    und zählt die Stockbetten durch. Es sind 21. Darin schlafen drei Syrer, vier Eritreer, vier aus Mali und Somalia und sieben Männer aus dem Senegal. In Waakirchen sind sie nun alle zusammen. Hier, in einem Dorf am Tegernsee, wo die Fußpflegerin Helga

  • 18.05.2015Tag für Tag

    Lale Akgün - "Ich möchte keine Verkirchlichung des Islam"

    diese Vernachlässigung einer Symbolpolitik - nicht der Sozialpolitik, aber einer Symbolpolitik - hat denen, die diese islamische Identität anbieten, sehr in die Hände gespielt. Ich bin mal in New York mit Menschen aus Mali zusammengekommen, die gerade

  • 26.04.2015Nachrichten vertieft

    NSA-Spionage in Deutschland - Kanzleramt hält neue Vorwürfe für veraltet

    Krisengebieten wie Afghanistan, Mali oder Somalia abgehört. 2002 war die Anlage von den USA an Deutschland übergeben worden - allerdings mit der Auflage, sie weiterhin auch für US-Interessen einzusetzen. So dürfen die Amerikaner Suchkriterien (Selektoren)

Audiosuche

In unserer Mediathek können Sie Beiträge und Sendungen bis zu einem halben Jahr nach der Ausstrahlung nachhören.

Programmtipps

Ein Klingelschild in Form einer Schokoladentafel mit dem Namen Pigor (Sabine Fringes)
Hausbesuch bei Thomas PigorBei dem, der singt
Querköpfe 23.10.2019 | 21:05 Uhr

Seit bald einem Vierteljahrhundert schon ist er bekannt als "Der, der singt": Unter dem Titel 'Pigor singt, Benedikt Eichhorn muss begleiten' hat Thomas Pigor im Duo mit seinem Partner am Klavier alle großen Kabarettpreise abgeräumt, zuletzt den Salzburger Stier.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk