Dienstag, 15.10.2019
 
Seit 08:00 Uhr Nachrichten

Suchergebnisse

Ihre Suche nach "Mali" erzielte 743 Treffer, davon 18 Audiofiles (Mediathek)Sortierung nach Datum / Relevanz
  • 09.02.2014Sonntagsspaziergang

    Mali - Hoffen auf Touristen in der Stadt aus Lehm

    Die Stadt Djenne in Mali ist eine der alten Städte des einstigen Trans-Sahara-Handels. Ihre einzigartige Lehmarchitektur brachte ihr den Titel des UNESCO-Weltkulturerbes. Doch die Touristen bleiben seit den blutigen Auseinandersetzungen zwischen

  • 06.02.2014Nachrichten vertieft

    Afrika-Reise - Von der Leyen besucht Bundeswehr in Mali

    Gestern noch im Senegal, heute schon in Mali. Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) landete am Vormittag in der malischen Hauptstadt Bamako. Mit ihrem Besuch will sie das internationale Engagement der Bundeswehr unterstreichen.

  • 05.02.2014Nachrichten vertieft

    Von der Leyen in Afrika - "Das ist ohne weiteres machbar"

    durchaus ohne weiteres machbar." Auch der Generalinspekteur der Bundeswehr, Volker Wieker, äußerte die Ansicht, dass die Bundeswehr die neuen Aufgaben erfüllen könne. Zu Besuch im Senegal und in Mali Die Aussagen von der Leyens fielen zum Auftakt einer

  • 05.02.2014Nachrichten vertieft

    Bundeswehr - Einsätze in Afghanistan und Mali verlängert

    Das Bundeskabinett hat heute zum letzten Mal das Mandat für den zum Jahresende auslaufenden Bundeswehr-Einsatz in Afghanistan verlängert. Gleichzeitig wird die Mission im west-afrikanischen Mali aufgestockt. Die Obergrenze für den Afghanistan

  • 03.02.2014Interview

    Außenpolitik - "Das passte alles vorne und hinten nicht zusammen"

    Ausland leisten kann" Müller: Afghanistan, Syrien, Libyen, jetzt Zentralafrika, Mali – das sind Konfliktherde, wo etwas "getan" wird, wo auch Soldaten präsent sind. Die Franzosen sagen, wenn ihr uns helfen wollt, dann brauchen wir Soldaten und keine

  • 01.02.2014Nachrichten vertieft

    Geberkonferenz - Millionenhilfen für Zentralafrika

    ." An der Geberkonferenz nahmen rund 60 Länder und internationale Organisationen teil. Auch andere Staaten als Zentralafrika bekamen Hilfszusagen, unter ihnen Burundi, die Demokratische Republik Kongo, Mali und der Südsudan. Kritik am Internationalen

  • 01.02.2014Interview

    Sicherheitskonferenz - Gauck-Rede "kein Freibrief für militärische Aktionen"

    Veränderungen, aber der Außenminister ist sehr vorsichtig nach wie vor, gerade mit Blick auf Mali. Wir könnten sagen, dass er hier noch im Abstimmungsprozess ist auch mit der Verteidigungsministerin, die übrigens hier einen fabelhaften Eindruck gemacht hat auch

  • 01.02.2014Eine Welt

    Zentralafrika - Schwieriger Militäreinsatz für Frankreich

    wöchentliche Unterrichtung der Presse im Verteidigungsministerium. Leutnant Fontaine schildert per Videokonferenz vom Stützpunkt Belfort, wie es mit den neuen Reaper-Drohnen läuft, die Frankreich in den USA gekauft hat und die nun vor allem in Mali eingesetzt

  • 28.01.2014Interview

    Auslandseinsätze - Neues Unrecht verhindern

    Der SPD-Verteidigungspolitiker Hans-Peter Bartels hält es für geboten, dass Deutschland mehr Verantwortung übernimmt, etwa in Zentralafrika oder Mali. Er sagte im Deutschlandfunk, man könne nicht anderen EU-Staaten etwas zumuten, das man nicht

  • 27.01.2014Interview

    Bundeswehreinsätze im Ausland - "Zwischen Worten und Taten liegen Welten"

    Bundeswehr sagen, sie nimmt diesen Einsatzauftrag nicht wahr, und in Mali oder an anderen Orten sind wir ja schon massiv präsent. Überhaupt - und das stört mich ein bisschen in der Debatte - kommt viel zu kurz, dass wir mit rund 5000 Soldaten unterwegs sind,

  • 27.01.2014Nachrichten vertieft

    Bundeswehr - Von der Leyen will mehr Auslandseinsätze

    -französische Engagement in Mali und der Zentralafrikanischen Republik. Allen voran die Franzosen erwarteten von Deutschland ein stärkeres Engagement. "Wir sind Teil dieser europäischen Gemeinschaft, die in Afrika ihren Einsatz leistet. Wobei ganz klar ist - die Kanzlerin

  • 27.01.2014Tag für Tag

    EKD-Stellungnahme - Damit Friedensmissionen zum Erfolg führen

    nicht nur um sie. Der Afghanistan-Einsatz der Bundeswehr geht dem Ende zu, doch die nächsten Auslandseinsätze sind nur eine Frage der Zeit: Über einen Einsatz in Mali wird in den Parteien bereits jetzt heftig diskutiert. Umso wichtiger sei es, so die

  • 26.01.2014Interview der Woche

    Aussenpolitik - "Wir brauchen eine Kultur des Engagements"

    der Ukraine, tobt ein Kampf. Wir haben über die Verantwortung auch unseres Landes und Europas in Zentralafrika und in Mali gesprochen. Europa kann nicht in dem Dauerkrisenzustand bleiben. Und die Diskussion um die NSA hat auch gezeigt, dass das

  • 21.01.2014Informationen am Abend

    Aussenpolitik - Steinmeier und Fabius beraten sich vor Syrienkonferenz

    Schwerpunkt bei unseren Anstrengungen in Mali setzen werden." Ob dabei die deutsch-französische Brigade ins Spiel kommt, ließ der Außenminister offen. So viel sei aber klar, es sei die gemeinsame Aufgabe Frankreichs und Deutschlands, die Sicherheitskräfte in

  • 21.01.2014Interview

    Militäreinsatz in Zentralafrika - Kujat: "Aus Afghanistan lernen"

    einem Neubeginn in der Europa- und Außenpolitik die Rede. Dabei geht es auch um eine engere Zusammenarbeit bei Militäreinsätzen in Mali und Zentralafrika, die ja, wie wir wissen, von Frankreich getragen werden. Die Bundeswehr in Afrika. Am Telefon sind

  • 21.01.2014Interview

    Afrika-Militäreinsatz - Linken-Politiker: Frankreich vertritt seine eigenen Interessen

    einer Ausweitung eines Militäreinsatzes in Mali und vor einer neuen Mission in Zentralafrika. Die Außenminister der EU haben sich gestern grundsätzlich darauf geeinigt. - Und darüber wollen wir jetzt sprechen mit Stefan Liebich, er ist Obmann der

  • 20.01.2014Interview

    Möglicher EU-Einsatz in Afrika - Schockenhoff: Staaten müssen sich besser abstimmen

    europäischen politischen Integration ist. Aber das ist eben nicht abstrakt, sondern das zeigt sich sehr konkret. Wir können nicht erst, wenn in Mali oder jetzt in der Zentralafrikanischen Republik sozusagen ein Notstand ausbricht, uns diese Frage stellen,

  • 20.01.2014Nachrichten vertieft

    Einsatz in Zentralafrika - EU verspricht Soldaten und Geld

    deutlich, dass die Bundesregierung das stark engagierte Frankreich unterstützen will - allerdings durch eine Entlastung in Mali. "Wir müssen mit Blick auf unsere Möglichkeiten sehr sorgfältig schauen, wo wir unsere Schwerpunkte setzen", sagte Steinmeier

  • 18.01.2014Nachrichten vertieft

    Bundeswehr - Von der Leyen berät in Paris über Ausweitung des Afrika-Einsatzes

    darauf ein, dass man das deutsche Engagement in Afrika schon bald verstärken muss. Wenn nicht in Zentralafrika selbst, dann in Mali, wo die Bundeswehr vor allem mit einem Ausbildungskontingent für malische Regierungstruppen im Einsatz ist. Beschließen die

  • 18.01.2014Eine Welt

    Arabellion - Terrorismus in der Sahelzone

    In der Sahel-Zone sind die negativen Folgen des "Arabischen Frühlings" deutlich zu spüren: Die gewaltsamen Konflikte in Mali, die ständige Terrorgefahr und Entführungen von Ausländern halten die Region in Atem. Die Regierungen der betroffenen Länder

  • 18.01.2014Interview

    Afrika - Einsatz von mehr Bundeswehrsoldaten geplant

    deutscher Soldaten in Afrika sei deshalb mit einem überschaubaren Risiko verbunden. Christiane Kaess: Und am Telefon ist der verteidigungspolitische Sprecher der SPD, Rainer Arnold – guten Tag! Rainer Arnold: Schönen guten Tag, Frau Kaess! Kaess: In Mali

  • 18.01.2014Nachrichten vertieft

    Bundeswehr - Bundesregierung plant Afrika-Einsatz

    Die Bundesregierung will sich offenbar deutlich stärker als bislang in zwei afrikanischen Krisenregionen engagieren: Nach einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" soll die Bundeswehr in Zentralafrika und Mali zum Einsatz kommen. Die Zeitung

  • 20.12.2013Interview

    EU-Sicherheitspolitik - Nouripour: Lasten für Militäreinsätze fair verteilen

    der Mali-Einsatz, wo die Franzosen relativ schnell eingegriffen haben, aber kaum noch möglich. Dann wäre ein Land wie Mali wahrscheinlich längst in der Hand der Islamisten und wir würden heute noch diskutieren, ob Deutschland da mitmachen soll, oder

  • 19.12.2013Nachrichten vertieft

    Südsudan - Deutsche werden ausgeflogen

    100 Deutsche aus dem afrikanischen Krisenland aus. Dazu wurde eine Transall-Transportmaschine mit 93 Plätzen aus dem westafrikanischen Mali entsendet, wo die Bundeswehr an einem internationalen Einsatz beteiligt ist. Ein zweites, kleineres

  • 19.12.2013Europa heute

    Sicherheitspolitik - Im Krisenzentrum der EU

    Männer und Frauen unter europäischer Fahne im Ausland. Das sind mehr als Mitglieder des Europäischen Außendienstes. Zivilisten und Militärs, die manchmal auch unter sehr schwierigen Umständen tätig sind - in Afghanistan oder Mali oder Mogadischu zum

  • 18.12.2013Nachrichten vertieft

    Deutsch-französische Beziehungen - Merkel und Hollande für neue Etappe

    Milizen und muslimischen Rebellen zu beenden. Merkel reagierte jedoch zurückhaltend auf den Wunsch Frankreichs, dass die sollten. Die Kanzlerin betonte in Paris, dass sich Deutschland bereits in Mali engagiere. Hier hatte Frankreich ebenfalls interveniert.

  • 18.12.2013Hintergrund

    EU-Gipfel - Gemeinsame Verteidigung effektiver gestalten

    Ausland. Wir haben 7.000 Männer und Frauen unter europäischer Fahne im Ausland. Das sind mehr als Mitglieder des Europäischen Außendienstes. Zivilisten und Militärs, die manchmal auch unter sehr schwierigen Umständen tätig sind – in Afghanistan oder Mali

  • 12.12.2013Interview

    EU-Verteidigungspolitik - "Die Krisen kommen immer näher"

    handeln. Was nicht bedeute, dass es überall selbst eingreifen müsse. Christiane Kaess: Zuerst der Alleingang in Mali und jetzt in der Zentralafrikanischen Republik. Frankreich rutscht immer wieder in die Rolle des Gendarmen für Afrika, auch wenn Politiker

  • 08.12.2013Nachrichten vertieft

    Südafrika - Mandela vereinigt die Mächtigen der Welt

    ausgesprochen selten. Am Freitag hatte mehrere afrikanische Länder wie Mali, der Senegal, Nigeria oder Tansania eine dreitägige Staatstrauer ausgerufen. Die Eröffnung der Opernsaison an der Mailänder Scala gestern Abend wurde Mandela gewidmet. Intendant Stéphane

  • 06.12.2013Informationen am Morgen

    Frankreichs Afrikapolitik - Weniger kolonial

    Francois Hollande Afrika schneller auf seine Agenda als gedacht. In Mali ließ er sich im Frühjahr für den Kampf gegen die Islamisten im Norden des Landes feiern und rief: "Wir haben diesen Krieg gewonnen." Der stufenweise Truppen-Rückzug aus Mali läuft, da

  • 03.12.2013Nachrichten vertieft

    Korruptionsindex - Griechenland bleibt EU-Schlusslicht

    der Veruntreuung von sechs Millionen Euro öffentlicher Gelder angeklagt. Deutschland auf Rang zwölf Spanien verzeichnete gemeinsam mit Mali, Gambia, Guinea-Bissau und Libyen die zweitgrößten Verluste. Nur das Bürgerkriegsland Syrien stürzte noch

  • 02.12.2013Interview

    Intendant Willi Steul - "Das ist eine Frage, die gestellt werden muss"

    Soldaten, sind im Einsatz in Mali. Deutsche Soldaten sind gefallen in Afghanistan. Das ist ein Thema unserer Tage und ich finde, wir sollten es gerade in Erinnerung an den Ersten Weltkrieg uns noch einmal bewusst machen und darüber nachdenken, was das

  • 28.11.2013Hintergrund

    Frankreich - Ein Land im Zweifel

    Der Weltkriege, der aktuellen Kriege, von Afghanistan bis Mali. Dieser feierliche Moment in Paris dürfe auf keinen Fall gestört werden, hatte der führende Kopf der bretonischen Protestbewegung, Christian Troadec, noch am Vorabend erklärt. Vergeblich.

  • 19.11.2013Hintergrund

    Marokko - Das Schicksal der Berber

    Küstenregionen des Mittelmeers kamen und den abschätzigen Begriff des „Barbaren“ prägten, waren diese sogenannten Berber schon längst da: in Libyen und Ägypten, im Niger, in Mali und vor allem im Maghreb. Im Königreich Marokko machen die Berber bis heute mehr als

  • 09.11.2013Eine Welt

    Malis falscher Frieden

    Die Sicherheitslage im Norden Malis ist weiterhin dramatisch. Zuletzt wurden zwei französische Journalisten in der Tuareg-Hochburg Kidal ermordet. Kritiker warnen: Die internationale Gemeinschaft habe sich in Mali von einem falschen Frieden blenden

  • 07.11.2013Interview

    Camus hat "eine Charta der humanitären Arbeit geschrieben"

    dem Islam in die Schuhe schieben, im ganzen Gürtel von Nordafrika. Ich bin eben zurückgekommen von Mauretanien, das Nachbarland Mali ist bedroht, der Niger ist bedroht, die Zentralafrikanische Republik ist bedroht, es gibt eine Bewegung, die von Saudi

  • 14.10.2013Umwelt und Verbraucher

    Umwelt und Verbraucher vom 14.10.2013

    Washingtoner Denkfabrik IFPRI stellen Welthungerindex 2013 vor (Dieter Nürnberger) 5. Ertragssteigerungen bis zu 40 Prozent: Mali setzt erfolgreich auf konventionelle Züchtung (Bettina Rühl) 6. Verbrauchertipp: (Jörg Stroisch)

  • 14.10.2013Umwelt und Verbraucher

    Getreiderevolution in der Wüste

    Deutschen Saatgutexperten ist es gelungen, eine neue Getreidesorte zu züchten, die in wüstenartigen Gebieten wie Mali besonders gut wächst. Die Ernteerträge könnten bis zu 40 Prozent steigen - und das ganz ohne Gentechnik. Bella Berthé bereitet

  • 10.10.2013Dlf-Magazin

    Das Tauziehen geht weiter

    westafrikanischen Mali. "Seit zwei Jahren habe ich nichts gemacht, nicht gearbeitet, nur geschlafen und gegessen. Und hier bin ich jetzt seit acht Monaten, und ich habe nichts. Keine Arbeit, das ist nicht einfach." In Italien lebte er im Flüchtlingslager,

  • 22.09.2013Sonntagsspaziergang

    Die rote Oase

    pyramidenförmigen Pfählen durchbrochen, und sogar im Kreisverkehr auf der breiten, mit Palmen gesäumten Hauptstraße steht eine pyramidenförmige weiße Kuppel. Das ist der sogenannte sudanesische Stil, wie es ihn auch südlich der Sahara in Timbuktu im heutigen Mali

  • 14.09.2013Kultur heute

    Von Abgründen

    lesenswerten Roman "Öl auf Wasser" und sorgte durch eleganten Sprachwitz für Heiterkeit im Publikum. Auch in Habilas Heimat Nigeria breitet sich mit den Boko Haram-Milizen islamistischer Extremismus aus. Mitunter Folgen des Mali-Konfliktes und der vielen Waffen

  • 13.09.2013Corso

    Die Hoffnung und Zuversicht der malischen Frauen

    Tamikrest hat gerade die CD Chatma herausgebracht. Die junge Tuareg-Band setzt sich dabei mit den Problemen der Frauen in Mali auseinander. Für Künstler ist die Situation in dem von Anschlägen terrorisierten Land schwer. Luigi Lauer: Ousmane Ag

  • 09.09.2013Andruck - Das Magazin für Politische Literatur

    Vom Kaiserreich in die westliche Wertegemeinschaft

    Akteure befunden." Und ist seitdem dennoch unverkennbar bemüht, die westliche Wertegemeinschaft außenpolitisch kein zweites Mal zu verlassen, sei es durch die Beteiligung an den Unterstützungsmissionen für das von Islamisten bedrohte Mali, sei es

  • 04.09.2013Interview

    Interventionsabsicht trotz Reformstau

    sollte und muss manchmal eben auch in militärischer Form geschehen. Zum Beispiel in Libyen 2011, Mali – das war ein anderer Fall -, aber es gibt eine Reihe von Beispielen dafür, dass man eben hier in Frankreich eher interventionistisch ist. Dass man jetzt

  • 03.09.2013Europa heute

    Viele Franzosen sind gegen einen Militäreinsatz in Syrien

    nach ihrer Meinung gefragt werden. "Ich höre oft, unsere Verfassung gäbe das nicht her. Das ist ein Irrtum. Die Verfassung will, dass ein Präsident rasch handeln kann, wenn es nötig ist, wenn es, wie in Mali um Stunden geht. Aber jetzt hätten wir

  • 25.08.2013Sport am Wochenende

    Champions ohne Grenzen

    geschafft." Viele der dreißig Flüchtlinge, die in Kreuzberg für den Fußball zusammenkommen, haben ihr Leben riskiert, um in Freiheit noch einmal neu anzufangen. Sie stammen aus dem Irak, Bangladesch oder Mali, aus dem Iran, Kamerun oder Palästina. Das Projekt

  • 20.08.2013Europa heute

    Frankreichs Verteidigungsspagat

    mobiler werden und zielgenauer eingesetzt werden. "Unsere Kapazität für Auslandseinsätze bleibt intakt, sei es in Mali oder andernorts, wenn nötig", unterstreicht der Verteidigungsminister. Aber: Auch die Eingreiftruppen sollen abspecken, dafür

  • 29.07.2013Interview

    Hohe Wahlbeteiligung in Mali ist "deutliches Signal"

    Voraussetzung für einen politischen Neuanfang. Dirk-Oliver Heckmann: Erst ein gutes Jahr ist er her, der Putsch, mit dem der damalige Präsident vom Militär entmachtet wurde in Mali. Den Coup nutzten radikale Islamisten, um den Norden des Landes unter ihre

  • 27.07.2013Hintergrund

    Vom Kriegschaos in die Normalität?

    Die erste Runde der Präsidentenwahl in Mali wird für den westafrikanischen Krisenstaat zu einer Bewährungsprobe mit gigantischen Hindernissen. Beobachter befürchten Gewalt und Chaos bei der Abstimmung am Sonntag. Am Rande des Marktes von Gao stehen

  • 27.07.2013Eine Welt

    Zwischen Trauma und Hoffnung

    Ein gewaltsamer Aufstand im Norden, ein Putsch in der Hauptstadt, die Invasion der Islamisten und die Militärintervention des Westens - seit Anfang 2012 folgt in Mali eine Krise auf die nächste. Am 28. Juli sollen jetzt Wahlen stattfinden. Am Rande

Audiosuche

In unserer Mediathek können Sie Beiträge und Sendungen bis zu einem halben Jahr nach der Ausstrahlung nachhören.

Programmtipps

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk