Die Nachrichten

Die Nachrichten

Die Nachrichten

SudanBericht über Putschversuch

Die Flagge des Sudan (AFP)
Der Sudan kommt nicht zur Ruhe. (AFP)

Im Sudan hat es nach Angaben der Militärregierung einen Putschversuch gegeben.

Die Streitkräfte hätten den Versuch vereitelt, sagte General Omar vom Militärrat in einer Fernsehansprache. Zwölf Offiziere und vier Soldaten seien festgenommen worden. Teile der Armee und der Geheimdienste hätten zu einem nicht näher genannten Zeitpunkt versucht, einen Staatsstreich auszuführen.

Die Armee im Sudan hatte erst im April den langjährigen Präsidenten Baschir gestürzt und selbst die Macht übernommen. Das Militär weigerte sich, eine zivile Regierung einzusetzen. Nach monatelangen Protesten mit vielen Toten hatten sich Militär und Vertreter der Opposition in der vergangenen Woche auf die Bildung einer Übergangsregierung verständigt.