Die Nachrichten

Die Nachrichten

Die Nachrichten

SudanZehntausende demonstrieren wieder gegen Militärrat

Blick auf die vorderste Reihe der weißgekleideten Demonstranten, die Fahnen mit den Farben des Sudan schwenken. (Mahmoud Hjaj /AP / dpa)
Demonstranten versammeln sich zu der Massendemonstration in Khartum. (Mahmoud Hjaj /AP / dpa)

Im Sudan haben erneut zehntausende Menschen für einen raschen Übergang zur Demokratie demonstriert.

Die größte Kundgebung gab es in der Hauptstadt Khartum. Dort forderten die Demonstranten auch eine juristische Aufarbeitung des Todes zahlreicher Aktivisten während der jüngsten Proteste.

Die Armee im Sudan hatte im April den langjährigen Präsidenten Baschir gestürzt und selbst die Macht übernommen. Das Militär weigerte sich, eine zivile Regierung einzusetzen. Nach monatelangen Protesten einigten sich Armee und Vertreter der Opposition in der vergangenen Woche auf die Bildung einer Übergangsregierung.