Die Nachrichten
Die Nachrichten

SumatraVulkan spuckt kilometerhoch Asche

Der Vulkan Sinabung stößt riesige Aschewolken in die Luft. (AFP/ALBERT DAMANIK)
Der Vulkan Sinabung auf Sumatra (AFP/ALBERT DAMANIK)

Auf der indonesischen Insel Sumatra hat der Vulkan Sinabung erneut Asche ausgestoßen.

Nach Angabe der örtlichen Behörden stieg die Rauchsäule bis auf viereinhalb Kilometer. Die Anwohner wurden dazu aufgerufen, wachsam zu sein. Anfang 2014 waren bei mehreren Ausbrüchen des Vulkans 16 Menschen ums Leben gekommen. Indonesien liegt auf dem Pazifischen Feuerring. Dort ist die vulkanische Aktivität besonders hoch.