Mittwoch, 05. Oktober 2022

Kommentar zur Synodalversammlung
Gräben zwischen Bischöfen und Gläubigen vertieft

Zwar konnte ein Scheitern des Synodalen Weges in Frankfurt verhindert werden, kommentiert Klaus Hofmeister. Doch die Blockade eines Reformtextes zur Sexuallehre durch die Bischöfe habe viele Synodale empört – und das Misstrauen weiter wachsen lassen.

Hofmeister, Klaus | 11. September 2022, 19:05 Uhr

Eine Frau steckt während der vierten Synodalversammlung der katholischen Kirche in Deutschland im Congress Center Messe Frankfurt dem Synodalkreuz ein rotes kleines Kreuz an.
Die vierte Vollversammlung des Synodalen Weges in Frankfurt begann mit einem Tiefschlag (picture alliance / dpa / Sebastian Gollnow)