Seit 04:05 Uhr Radionacht Information

Donnerstag, 24.09.2020
 
Seit 04:05 Uhr Radionacht Information
StartseiteForschung aktuell"Wir haben keine Entschuldigung mehr"03.11.2014

Synthesebericht des Weltklimarats"Wir haben keine Entschuldigung mehr"

In seinem neuen Sachstandsbericht warnt der Weltklimarat eindringlich vor den Folgen der Erderwärmung. Die Menschheit müsse nun dringend gegensteuern, fasste Wissenschaftsjournalist Volker Mrasek die Handlungsempfehlungen zusammen.

Volker Mrasek im Gespräch mit Ralf Krauter

Ein Braunkohlekraftwerk in Jänschwalde (Brandenburg) (dpa / picture-alliance / Patrick Pleul)
Ein Braunkohlekraftwerk in Jänschwalde (Brandenburg) (dpa / picture-alliance / Patrick Pleul)
Weiterführende Information

Klima-Risiko-Index
(Deutschlandfunk, Umwelt und Verbraucher, 12.11.2013)

Trockengelegte Moore belasten das Klima
(Deutschlandfunk, Umwelt und Verbraucher, 11.03.2013)

NABU - "Kein Klimaschutz ohne stabile Ökosysteme"
(Deutschlandfunk, Umwelt und Verbraucher, 20.10.2014)

Meteorologie - 2013 war ein Jahr ganz starker Wetterextreme
(Deutschlandfunk, Umwelt und Verbraucher, 24.03.2014)

Bei dem Bericht handle es sich um eine Zusammenfassung der wissenschaftlichen Erkenntnisse für Politiker und Entscheider. "Die Wissenschaftler wissen, dass diese Wälzer nicht gelesen werden", sagte Mrasek zu den eigentlichen Klimaberichten, die vielfach über 1.000 Seiten umfassten.

Äußerungen unserer Gesprächspartner geben deren eigene Auffassungen wieder. Der Deutschlandfunk macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk