Die Nachrichten

Die Nachrichten

Die Nachrichten

SyrienBerichte über neue israelische Angriffe

Blick auf die Grenze zwischen den Ländern Israel und Syrien auf den Golan-Höhen. (JALAA MAREY / AFP)
Blick auf die Grenze zwischen den Ländern Israel und Syrien auf den Golan-Höhen. (JALAA MAREY / AFP)

Die syrische Luftabwehr hat nach Angaben staatlicher Medien Geschosse aus dem Nachbarland Israel abgefangen.

Die amtliche syrische Nachrichtenagentur Sana spricht von einer Reihe "feindlicher Objekte". Nahe der Hauptstadt Damaskus seien mehrere Explosionen zu hören gewesen. Den Berichten nach wurden die Geschosse aus Richtung der israelisch besetzten Golanhöhen abgefeuert. Angaben zu Verletzten oder Schäden gab es nicht.

Israel hat in der Vergangenheit mehrfach Luftangriffe auf Ziele in Syrien geflogen. Sie richteten sich gegen Stellungen des iranischen Militärs und der schiitischen Hisbollah-Miliz, die den syrischen Machthaber Assad im Kampf gegen Aufständische unterstützen.