Die Nachrichten
Die Nachrichten

SyrienMindestens 20 Tote bei Autobombenanschlag

Die Nationalflagge von Syrien - Illustration (Imago/AFLO)
Die Nationalflagge von Syrien - Illustration (Imago/AFLO)

Bei einem Anschlag in der syrischen Stadt Hassake sind nach Fernsehberichten mindestens 20 Menschen getötet worden.

Rettungskräfte suchten in den Trümmern nach weiteren Opfern, hieß es. Bei der Explosion seien mehrere Häuser eingestürzt. Es habe sich um einen Sprengsatz gehandelt, der in einem Fahrzeug versteckt gewesen sei. Ein weiterer sei an einem anderen Ort der Stadt detoniert; hierzu gebe es noch keine genauen Informationen. Teile von Hassake werden von Regierungstruppen kontrolliert, in anderen Vierteln haben Kurdenmilizen das Sagen.