Die Nachrichten
Die Nachrichten

SyrienRebellenviertel Aleppos offenbar abgeriegelt

Ein Mann läuft durch eine Straße mit völlig zerstörten Häusern in Aleppo (AFP)
Ein von Luftschlägen zerstörtes Viertel in Aleppo (AFP)

Syrische Regierungstruppen haben offenbar die Kontrolle über von Rebellen gehaltene Stadtviertel in Aleppo übernommen.

Damit seien wichtige Nachschubrouten der Aufständischen abgeschnitten, meldet die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte, die sich auf ein Netzwerk von Informanten beruft und der Opposition nahesteht. Ähnliches berichten verschiedene Nachrichtenagenturen unter Berufung auf Bewohner der Stadt. - Aleppo ist seit 2012 zwischen Armee und Rebellen geteilt.

Gestern waren bei Luftangriffen auf von Rebellen gehaltene Viertel mindestens 25 Zivilisten getötet worden.