Mittwoch, 23.10.2019
 
Seit 17:30 Uhr Nachrichten













Weitere Beiträge

Nächste Sendung: 24.10.2019 09:35 Uhr

Tag für Tag
Aus Religion und Gesellschaft

Das Gesetz Gottes
Ende Oktober 1999 gab der erste Gouverneur im Norden Nigerias die Einführung der Scharia bekannt. Das Rechtssystem sollte dem sozialen Frieden dienen. Die Hoffnungen auf bessere Lebensverhältnisse wurden enttäuscht. Konflikte zwischen Muslimen und Christen haben sich verschärft. 
Eine Bilanz nach20 Jahren.    

Labor der Identitäten
Seit 10 Jahren gibt es das Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk, kurz ELES. Rund 800 Jüdinnen und Juden wurden bisher finanziell unterstützt, vor allem in Forschungen zu jüdischen Themen. Eine Frage wurde wichtiger: Was ist überhaupt jüdisch?

Der koschere Vibrator
Die orthodoxe Jüdin Chana Boteach, Tochter eines Rabbiners, hat in Tel Aviv einen Sex-Shop eröffnet. Das Sexspielzeug soll zwar die Lust steigern, aber es darf auf keinen Fall Schmerzen zufügen. Besonders viel ist für Frauen im Angebot, auch das lässt sich religiös begründen. 

Am Mikrofon: Levent Aktoprak
MO DI MI DO FR SA SO
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Podcast

Mit unseren Podcasts haben Sie die Sendung "Tag für Tag" immer dabei: 

Diesen Link in Podcatcher einsetzen

Deutschlandradio Podcasts in iTunes

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk