Die Nachrichten

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

Die Nachrichten

TarifverhandlungenBahn nimmt Gespräche mit GDL auf

DB Logo auf ICE im Hauptbahnhof von Frankfurt Main (dpa)
DB Logo auf ICE im Hauptbahnhof von Frankfurt Main (dpa)

In Berlin haben Tarifverhandlungen zwischen der Deutschen Bahn und der Lokführergewerkschaft GDL begonnen.

Bahn-Personalvorstand Seiler sagte, er sei zuversichtlich, dass alle Beteiligten an konstruktiven Gesprächen interessiert seien. Man wolle diese möglichst noch vor Weihnachten abschließen. Zum Auftakt der Verhandlungen hatten Vertreter der Bahn gestern mit der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft EVG Gespräche geführt.

Beide Gewerkschaften fordern 7,5 Prozent mehr Geld für die 160.000 Bahn-Beschäftigten. Zudem verlangen sie den Ausbau eines 2016 vereinbarten Modells, bei dem die Mitarbeiter zwischen Lohnerhöhung, Arbeitszeitverkürzung und mehr Urlaub wählen können.