Die Nachrichten

Die Nachrichten

Die Nachrichten

TelekomEinigung auf neuen Tarifvertrag

Hauptsitz der Deutschen Telekom AG in Bonn. (dpa)
Hauptsitz der Deutschen Telekom AG in Bonn (dpa)

Die Deutsche Telekom und die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi haben sich auf einen neuen Tarifvertrag geeinigt.

Demnach steigen die Gehälter im Juli um 2,6 bis drei Prozent und ein Jahr später nochmals um zwei Prozent, wie die Tarifpartner mitteilten. Zudem solle der Ende 2020 auslaufende Kündigungsschutz um drei Jahre verlängert werden. Man habe sich vor dem Hintergrund der Corona-Krise in Rekordzeit verständigt. Der Abschluss gilt für rund 60.000 Angestellte und Auszubildende.