Die Nachrichten
Die Nachrichten

Thema ImpfungenBund und Länder tauschen sich am Montag aus

Videoschalte der Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten mit der Bundeskanzlerin auf einem Bildschirm (picture alliance/ dpa/ Ole Spata)
Bund-Länder-Videokonferenz zu Corona-Maßnahmen (picture alliance/ dpa/ Ole Spata)

Die Regierungschefs von Bund und Ländern kommen am Montag wieder zu Beratungen über die Bekämpfung der Corona-Pandemie zusammen.

Wie die stellvertretende Sprecherin der Bundesregierung, Fietz, in Berlin mitteilte, soll dabei das Thema Impfungen im Mittelpunkt stehen. Die Beteiligten wollten sich über den Fortgang der Impfkampagne austauschen sowie über den weiteren Umgang mit Geimpften.

Bundesgesundheitsminister Spahn hatte erklärt, dass er mit einer Aufhebung der Impfpriorisierung im Juni rechnet. Zugleich stufte der CDU-Politiker heute die Corona-Situation weiterhin als schwierig ein. Um die dritte Welle zu brechen, reichten testen, impfen und Kontaktverfolgung per App nicht aus. Vor allem müssten die Kontakte weiter reduziert werden.

Diese Nachricht wurde am 23.04.2021 im Programm Deutschlandfunk gesendet.