Die Nachrichten

Die Nachrichten

Die Nachrichten

TiktokVerkauf des US-Geschäfts an Microsoft gescheitert

Das Logo der Kurzvideo-App TikTok auf einem Handybildschirm.  (picture alliance/dpa)
Die Kurzvideo-App TikTok gehört zu dem chinesischen Konzern ByteDance. (picture alliance/dpa)

Der chinesische Bytedance-Konzern lehnt eine Übernahme des US-Geschäfts der Videoplattform Tiktok durch Microsoft ab.

Wie Microsoft mitteilte, lehnte Bytedance das Angebot des Unternehmens ab. Unbestätigten Berichten zufolge ist jetzt ein Verkauf an ein Konsortium unter Führung von Oracle wahrscheinlich. - US-Präsident Trump sieht in Tiktok ein Risiko für die nationale Sicherheit, weil Daten an die chinesiche Regierung weitergegeben werden könnten. Er will den Dienst verbieten, wenn er nicht verkauft wird.

Diese Nachricht wurde am 14.09.2020 im Programm Deutschlandfunk gesendet.