Mittwoch, 19.12.2018
 
Seit 13:30 Uhr Nachrichten
StartseiteJazz im DLFTingvall Trio27.08.2012

Tingvall Trio

Jazz Live: 21.05 Uhr

Mit dem Trio um den schwedischen Pianisten Martin Tingvall präsentierte JazzBaltica in diesem Jahr eine der erfolgreichsten europäischen Formationen ihrer Art. Immer wieder werden Vergleiche zum legendären Esbjörn Svensson Trio bemüht.

Mit Jan Tengeler

Die Musiker des Tingvall Trio erhielten im Juni den "Echo Jazz"-Preis 2012 in Dresden.  (picture alliance / dpa / Arno Burgi)
Die Musiker des Tingvall Trio erhielten im Juni den "Echo Jazz"-Preis 2012 in Dresden. (picture alliance / dpa / Arno Burgi)

Das mag an der gemeinsamen Heimat der Bandleader liegen, aber auch an der Spielfreude und den popmusikalisch angelegten Kompositionen. Tingvall verzichtet in seinen Motiven auf alles Virtuose oder Verkopfte, seine Themen sind einfach und klar.

In seinen ausgiebigen Soli entfaltet er dann allerdings sein stattliches pianistisches Können. Die Musik gewinnt dabei spürbar an Kraft und Eindringlichkeit im dynamischen Zusammenspiel mit dem kubanischen Bassisten Omar Rodríguez Calvo und dem deutschen Schlagzeuger Jürgen Spiegel.

Martin Tingvall, Piano
Omar Rodríguez Calvo,
Kontrabass
Jürgen Spiegel, Schlagzeug
Aufnahme vom 1.7.12 bei JazzBaltica, Niendorf

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk