Die Nachrichten

Die Nachrichten

Die Nachrichten

Tour de FranceAlle Coronatests negativ

Primoz Roglic (vorne, r) aus Slowenien und Wout Van Aert (vorne, l) aus Belgien vom Team Jumbo-Visma trainieren am Ruhetag. (dpa-Bildfunk / BELGA / David Stockman)
Tour de France: Kein neuer Coronafall (dpa-Bildfunk / BELGA / David Stockman)

Die Tour de France kann ohne weitere Ausfälle in ihre Schlussphase gehen.

Bei der zweiten Testwelle wurde bei keinem Fahrer eine Corona-Infektion festgestellt. Wie Veranstalter ASO mitteilte, seien alle 785 Tests im Rahmen des zweiten Ruhetags negativ ausgefallen. Anders als eine Woche zuvor hat sich auch kein Betreuer oder Offizieller mit dem Virus angesteckt. Bei Tourchef Christian Prudhomme war am ersten Ruhetag ebenfalls eine Infektion nachgewiesen worden. Er hatte sich danach in Quarantäne begeben, wurde aber mittlerweile ebenfalls negativ getestet und kann zur Tour zurückkehren.

Die Frankreich-Rundfahrt endet am Sonntag in Paris.

Diese Nachricht wurde am 16.09.2020 im Programm Deutschlandfunk gesendet.