Die Nachrichten

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

Die Nachrichten

Tour de FranceNiederländer Groenewegen gewinnt siebte Etappe

Dylan Groenewegen Fernando Gaviria Peter Sagan im Endspurt der siebten Etappe der 105. Tour de France (AP/dpa)
Der Endspurt der siebten Etappe der 105. Tour de France (AP/dpa)

Der Niederländer Dylan Groenewegen hat die siebte Etappe der Tour de France gewonnen.

Er setzte sich nach 231 Kilometern in Chartres vor Fernando Gaviria und Weltmeister Peter Sagan durch und verzeichnete damit seinen ersten Tagessieg. Das Gelbe Trikot des Gesamtführenden trägt nach wie vor der Belgier Greg Van Avermaet. Bester Deutscher wurde John Degenkolb. Er belegte Platz sechs. Andre Greipel fuhr auf Platz acht.

Diese Nachricht wurde am 14.07.2018 im Programm Deutschlandfunk gesendet.