Donnerstag, 24.01.2019
 
Seit 02:10 Uhr Zur Diskussion
StartseiteKonzertdokument der WocheEine neue Seite des Sinfonikers16.12.2018

Trauermusik von Anton BrucknerEine neue Seite des Sinfonikers

Neben seinen gewaltigen Sinfonien hat Anton Bruckner beeindruckende Sakralmusik hinterlassen, zum Beispiel Trauergesänge für Chor, drei Posaunen oder Orgel. Der RIAS-Kammerchor beleuchtete unter der Leitung von Lukasz Borowicz einen bislang vernachlässigten Teil von Bruckners Schaffen.

Am Mikrofon: Sophie Beha

Der RIAS-Kammerchor steht auf einer Treppe (RIAS Kammerchor/Matthias Heyde)
Der RIAS Kammerchor Berlin in der aktuellen Saison 2018/2019 (RIAS Kammerchor/Matthias Heyde)

Den Großteil der rund 170 Kompositionen, die Anton Bruckner geschrieben hat, machen Chorwerke und Lieder aus - geistliche und weltliche. In der öffentlichen Wahrnehmung heute wird Bruckner aber fast ausschließlich als Symfoniker angesehen, auch weil seine geistliche Musik über viele Jahre als Nebenarbeiten abgetan wurden. Unter der Leitung des Musikwissenschaftlers Benjamin-Gunnar Cohrs entsteht derzeit die Anton Bruckner Urtext Gesamtausgabe. Der RIAS Kammerchor greift in seinen Konzerten die Neuausgabe beispielweise des Requiems von Bruckner auf und führt dieses frühe große Werk für Chor und Orchester zusammen mit kürzeren Kompositionen auf.

Anton Bruckner
Fuge d-Moll für Orgel
Libera F-Dur für gemischten Chor, Violoncello, Violone und Orgel
Totenlied Nr. 2 F-Dur "O ihr, die ihr heut' mit mir zum Grabe geht" für gemischten Chor a cappella
Aequales Nr. 2 c-Moll für drei Posaunen
Trauerchor Nr. 2 f-Moll "Brüder, trocknet eure Zähren (Am Grabe)" für Männerchor a cappella
Aequales Nr. 3 f-Moll für drei Posaunen
Trauerchor Nr. 1 f-Moll "Brüder, trocknet eure Zähren (Vor Arneths Grab)" für Männerchor und drei Posaunen
Aequales Nr. 1 c-Moll für drei Posaunen
Todtenlied Nr. 1 Es-Dur "O ihr, die ihr heut' mit mir zum Grabe geht" für gemischten Chor a cappella
Trauerchor Nr. 3 c-Moll "Vereint bist, Töneheld und Meister (Nachruf! - Trösterin Musik) für Männerchor und Orgel
Tripelfuge d-Moll für Orgel

Requiem d-Moll für Soli, Chor, Orgel und Orchester
Libera f-Moll für Chor, drei Posaunen, Violoncello, Violone und Orgel

Johanna Winkel, Sopran
Sophie Harmsen, Alt
Michael Feyfar, Tenor
Ludwig Mittelhammer, Bass
RIAS Kammerchor
Akademie für Alte Musik Berlin
Leitung: Lukasz Borowicz

Aufnahme vom 22.11.2018 aus der Philharmonie Berlin

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk