Die Nachrichten

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

Die Nachrichten

TrikotBorussia Dortmund setzt Zeichen gegen Rassismus

Ein Trikotsatz des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund mit der Aufschrift "Borussia verbindet". (Borussia Dortmund)
Borussia Dortmund will mit einem veränderten Trikot ein Zeichen gegen Rassismus setzen. (Borussia Dortmund)

Borussia Dortmund setzt im Bundesliga-Spiel gegen Eintracht Frankfurt ein Zeichen gegen Rassismus, Antisemitismus, Homophobie und Diskriminierung.

Wie der BVB vor der Partie mitteilte, wird das Emblem des Hauptsponsors auf dem Trikot durch den Spruch "Borussia verbindet" ersetzt. "Dahinter steht die große schwarzgelbe Familie mit den Verantwortlichen des BVB und den vielen BVB-Fans und -Mitgliedern", teilte der BVB mit: "Mit stolzer Brust stehen wir zu unserer Haltung!"