Die Nachrichten

Die Nachrichten

Die Nachrichten

TürkeiErste russische Abwehrsysteme geliefert

Moskau: Ein russisches Flugabwehrsystem S-400 fährt während einer Militärparade auf dem Roten Platz.  (EPA)
Russsiches Flugabwehrsystem S-400 (EPA)

Die Türkei hat erste Lieferungen des russischen Raketenabwehrsystems S-400 erhalten.

Sie seien an die Militärbasis in der Nähe von Ankara gegangen, teilte das türkische Verteidigungsministerium mit. Weitere Lieferungen sollten in den kommenden Tagen folgen.

Der Erwerb des russischen Systems hat zu Spannungen zwischen der Türkei und dem Nato-Partner USA geführt. Die Regierung in Washington drohte Ankara mit Sanktionen. Sie argumentiert, dass Russland über die Systeme an Daten über den neuen amerikanischen F-35-Tarnkappenbomber gelangen könnte.