Die Nachrichten

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

Die Nachrichten

TürkeiPrediger Adnan Oktar, alias Harun Yahya, festgenommen

Porträt von Oktar in einem weißen Anzug-  (imago)
Adnan Oktar alias Harun Yahya - von seinen Anhängern abgöttisch verehrt - von anderen verlacht. (imago)

In der Türkei sind der bekannte und umstrittene Prediger Adnan Oktar sowie zahlreiche seiner Anhänger festgenommen worden.

Ermittler der Abteilung für Finanzverbrechen hätten den 62-Jährigen, der sich selbst Harun Yahya nennt, in Istanbul abgeführt, berichtete die amtliche Nachrichtenagentur Anadolu. Insgesamt 235 Haftbefehle seien ausgestellt worden, von denen mindestens 166 bereits vollstreckt worden seien. Dem Prediger werden demnach unter anderem die Gründung einer kriminellen Vereinigung sowie Betrug durch Missbrauch von Glauben und religiösen Gefühlen zur Last gelegt. Oktar wies die Vorwürfe zurück.

Der Prediger ist bekannt für eine Sendung im Online-Sender A9. Er veröffentlichte zahlreiche Schriften, in denen er die Evolutionstheorie Darwins ablehnt.

Diese Nachricht wurde am 12.07.2018 im Programm Deutschlandfunk gesendet.