Die Nachrichten
Die Nachrichten

TürkeiVerfassungsrichter festgenommen

Anhänger des türkischen Präsidenten Erdogan auf dem Taksim-Platz in Istanbul. (AFP / Bulent Kilic)
Anhänger des türkischen Präsidenten Erdogan auf dem Taksim-Platz in Istanbul (AFP / Bulent Kilic)

Die vom türkischen Präsidenten Erdogan im Anschluss an den gescheiterten Putsch angekündigte Säuberungsaktion in Militär und Justiz ist in vollem Gange.

Medienberichten zufolge wurden zwei Verfassungsrichter festgenommen - wie zuvor schon zehn Mitglieder des türkischen Staatsrats und fünf Mitglieder des Hohen Rats der Richter und Staatsanwälte. Insgesamt 2.700 Richter wurden bereits zuvor abgesetzt - fast ein Fünftel aller Richter in der Türkei. Der Chef der türkischen Richtergewerkschaft, Karadag, sagte der Deutschen Presse-Agentur, nicht nur mutmaßliche Unterstützer des Putsches, sondern auch unbeteiligte Kritiker Erdogans würden festgenommen.