Die Nachrichten

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

Die Nachrichten

TürkeiViele Verletzte durch Explosion auf Armeestützpunkt

Bei einer Explosion auf einem Stützpunkt der türkischen Armee im Südosten des Landes sind vier Soldaten getötet worden.

Das teilte Präsident Erdogan mit. Ungefähr 20 Soldaten wurden demnach verletzt. Das türkische Verteidigungsministerium sprach von einem Unfall und leitete Ermittlungen ein. Der Vorfall ereignete sich auf einem Stützpunkt in der Provinz Hakkari, die an den Irak und den Iran grenzt.