Donnerstag, 06.05.2021
 
Seit 09:00 Uhr Nachrichten
StartseiteZur DiskussionWahlkampf hier und dort25.04.2018

TürkeiWahlkampf hier und dort

In zwei Monaten finden in der Türkei vorgezogene Parlaments- und Präsidentschaftswahlen statt. Sollte Präsident Recep Tayyip Erdogan die Wahl gewinnen, kann er die Einführung des Präsidialsystems schneller abschließen. Ist das der einzige Grund für die vorgezogenen Wahlen?

Diskussionsleitung: Kemal Hür, Deutschlandradio Hauptstadtstudio

Eine türkische Flagge schwebt am 20.05.2017 beim Drachen-Festival in Istanbul (Can Merey/dpa)
Türkische Flagge (Can Merey/dpa)

Und: Können demokratische Standards für eine Wahl eingehalten werden, wenn der Ausnahmezustand gilt? Kaum steht der neue Wahltermin fest, ist auch wieder eine Diskussion um Wahlkampfauftritte von türkischen Politikern in Deutschland entbrannt. Sind Auftrittsverbote richtig?

Es diskutieren:                         

  • Nils Schmid, SPD, MdB
  • Ali Ertan Toprak, Bundesvorsitzender der Kurdischen Gemeinde Deutschland
  • Haluk Yildiz, Vorsitzender der BIG Partei, Stadtverordneter in Bonn

    

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk