Sonntag, 25.10.2020
 
Seit 15:05 Uhr Rock et cetera
StartseiteUmwelt und VerbraucherÜber die Risiken und Nebenwirkungen des Fracking24.10.2011

Über die Risiken und Nebenwirkungen des Fracking

Die neuen Methode zur Gewinnung von im Boden gebundenem Erdgas

Gas aus herkömmlichen Quellen geht in einigen Jahrzehnten zur Neige, aber die Industrie hat Ersatz gefunden. Fracking - so heißt ein neues Verfahren, mit dem man auch an das Erdgas kommen kann, das gebunden im Boden liegt.

Von Klaus Kastan

Auch das Erdgas wird immer knapper.  (AP)
Auch das Erdgas wird immer knapper. (AP)

Solche Lagerstätten finden sich auch in Deutschland, aber Anwohner und Umweltschützer stehen der neuen Erschließungsmethode skeptisch gegenüber. In den USA sind 30.000 Quellen bekannt, aus denen sich mit der Fracking-Methode Erdgas, aber auch Öl gewinnen ließe. Und auch dort protestieren die Menschen. Klaus Kastan aus den USA.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk