Freitag, 25.06.2021
 
Seit 06:30 Uhr Nachrichten
StartseiteMarktplatzSauber und sicher? 22.09.2016

UmweltautosSauber und sicher?

Das Auto der Zukunft soll elektrisch fahren, die Zeit von Benzin und Diesel nähert sich dem Ende. Doch noch ist das reine Elektroauto ein Nischenprodukt: Die Reichweiten sind zu gering, der Zeitaufwand zum Tanken ist für die meisten Nutzer zu groß und die Preise zu hoch - trotz Kaufprämie der Bundesregierung. Ist Gasantrieb eine Alternative für die nächsten Jahre?

Am Mikrofon: Georg Ehring

"Ich fahre mit Strom" steht an einem elektrisch angetriebenen Opel Ampera, der am 27.04.2016 in Halle (Sachsen-Anhalt) an einer Ladesäule von EnviaM geladen wird. (dpa / picture alliance / Jan Woitas)
Wie viel Auto braucht der Mensch - geht es auch ganz ohne? (dpa / picture alliance / Jan Woitas)

Die Hersteller haben allerdings die Startlöcher bezogen und bereiten innovative Lösungen vor. Welcher Autoantrieb ist derzeit am ehesten umweltverträglich und wie schnell wandelt sich das Bild? Für wen lohnt sich ein Elektro- oder ein Hybridfahrzeug? Wie schone ich die Umwelt und kann gleichzeitig mobil sein? Und: Wie viel Auto braucht der Mensch - geht es auch ganz ohne?

Studiogäste:

Hörerfragen sind wie immer willkommen. Die Nummer für das Hörertelefon: 00 800 – 44 64 44 64 und die E-Mail-Adresse: marktplatz@deutschlandfunk.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk