Die Nachrichten

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

Die Nachrichten

Unangekündigter BesuchUS-Verteidigungsminister Shanahan im Irak eingetroffen

Patrick M. Shanahan wird am 20. Juni 2017 vor seiner Nominierung zum stellvertretenden US-Verteidigungsminister vom Verteidigungsausschuss des US-Senats befragt. (dpa Ron Sachs)
US-Verteidigungsminister Shanahan (dpa Ron Sachs)

Der amtierende US-Verteidigungsminister Shanahan ist zu einem nicht angekündigten Besuch im Irak eingetroffen.

Er landete heute früh in der Hauptstadt Bagdad. Dort wollte er sich mit dem irakischen Präsidenten Salih und Regierungschef Mahdi treffen. Dabei sollte es um den Kampf gegen die IS-Terrormiliz und die künftige US-Militärpräsenz in dem Land gegen.

Shanahan kam aus Afghanistan, wo er in Kabul mit Präsident Ghani zusammengekommen war. Es ist die erste Auslandsreise des Politikers, der seit Januar den zurückgetretenen Verteidigungsminister Mattis ersetzt.