Die Nachrichten
Die Nachrichten

Unions-KanzlerkandidatLaschet räumt Zitierfehler in "Die Aufsteigerrepublik" ein

CDU-Chef Armin Laschet (picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Markus Schreiber)
CDU-Chef Armin Laschet hat Fehler in einem Buch eingeräumt. (picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Markus Schreiber)

Der CDU-Vorsitzende und Unions-Kanzlerkandidat Laschet hat Zitierfehler in seinem Buch "Die Aufsteigerrepublik" eingeräumt.

Er sagte der Deutschen Presse-Agentur, mindestens ein Urheber des verwendeten Materials werde weder im Fließtext noch im Quellenverzeichnis genannt. Er werde eine Prüfung des Buchs aus dem Jahr 2009 veranlassen, um zu klären, ob es weitere Fehler gebe. Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident bat um Entschuldigung. Zuvor war auf Twitter ein Hinweis auf Parallelen zwischen einem Abschnitt aus Laschets Buch und einer anderen Veröffentlichung publik gemacht worden. - Anfang des Monats hatte die Kanzlerkandidatin der Grünen, Baerbock, im Zusammenhang mit Plagiats-Vorwürfen gegen sie Fehler eingeräumt.

Diese Nachricht wurde am 30.07.2021 im Programm Deutschlandfunk gesendet.