Die Nachrichten

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

Die Nachrichten

Unwetter auf MallorcaVermisste Deutsche tot

Überschwemmungen auf Mallorca am 10. Oktober 2018 (imago stock&people)
Überschwemmungen auf Mallorca (imago stock&people)

Die beiden nach dem schweren Unwetter auf der spanischen Insel Mallorca vermissten Deutschen sind tot. Das bestätigte die mallorquinische Polizei der ARD.

Die Leichen des vermissten Ehepaares waren in der Nähe ihres Autos entdeckt worden. Damit stieg die Zahl der Unwetteropfer auf zwölf.

In Südfrankreich sind nach schweren Niederschlägen mehrere Autos ins Mittelmeer gespült worden. Taucher bargen zwei Tote. Betroffen ist vor allem die Gemeinde Sainte-Maxime an der Côte d'Azur.

Schwere Regenfälle haben auch auf der italienischen Mittelmeerinsel Sardinien die Flüsse über die Ufer treten lassen. Eine Frau wird vermisst.